Gestaltung von Balkon und Terrasse – mehr Gemütlichkeit und tolle Pflanzen

Add to Flipboard Magazine.
HH-Internet

(Werbung) – Pflanzen, Möbel und Accessoires sorgen dafür, dass der Balkon zu einem echten Lieblingsplatz wird. Bei der Gestaltung gibt es zahlreiche Optionen, aus denen gewählt werden kann. Unter anderem kommt es darauf an, wie stark die Sonne auf den Balkon scheint. Vor allem in Bezug auf die Pflanzen ist das ein wichtiger Aspekt.

Foto: pixabay.com / Pexels

Der richtige Bodenbelag – das ist wichtig zu wissen

Der Boden auf dem Balkon sollte sich möglichst gut reinigen lassen und auch ein angenehmes Gefühl für die Füße bieten. Sehr beliebt sind Balkonfliesen, da diese recht unempfindlich sind. Sie speichern zudem die Wärme und das über mehrere Stunden. Dadurch ist der Boden auch dann noch warm, wenn die Sonne schon weitergezogen ist. Sehr beliebt sind aber auch Fliesen aus Holz. Es gibt einige Holzarten, die sich als Bodenbelag anbieten. Hier ist jedoch zu beachten, dass das Holz bearbeitet werden sollte. Passiert das nicht, wird es schnell porös und es kann zu Splittern in den Füßen kommen.

Passende Pflanzen für den Balkon

Pflanzen sind eine optimale Grundlage, um den Balkon mit Farbe und Gemütlichkeit zu füllen. Welche Pflanzen geeignet sind, ist abhängig von der Ausrichtung des Balkons. Für den Ostbalkon eignen sich vor allem Gewächse, die sich im Halbschatten wohlfühlen. Aber auch ein lichter Schatten tritt hier auf. Das heißt, Fuchsien und Petunien, Lobelien und Margeriten sind eine gute Wahl. Bei einem Südbalkon ist mit viel Sonne zu rechnen. Darauf sollte auch bei den Pflanzen geachtet werden. Lavendel und Oleander eignen sich ebenso, wie es bei Oliven der Fall ist. Wer gerne Kästen bepflanzen möchte, der ist mit Hibiskus und Zinnien gut bedient.

Eine Ausrichtung nach Westen ist eine gute Grundlage, um Pflanzen einzusetzen, die sich im Halbschatten wohlfühlen. Petunien oder auch Lilien bringen nicht nur ein robustes Wesen mit, sondern auch sehr große Blüten. Dadurch tauchen sie den Balkon in Farbe. Wer einen Nordbalkon hat, der kann sich bei den Schattenpflanzen umsehen. Die Auswahl ist durchaus vielseitig. Lobelien und Fuchsien kommen gut ohne viel Sonne aus. Farne und Purpurglöckchen machen hier ebenfalls eine sehr gute Figur und fühlen sich im Schatten wohl.

Nächster Beitrag

Karriere mit Studium

5 / 5 ( 1 vote ) (Werbung) – Das Studium ist unbestreitbar eine gute Karriereschmiede. Aber was spricht eigentlich für ein Studium und ist es der ganze Aufwand überhaupt wert? Wir wollen an dieser Stelle keineswegs alternative Ausbildungszweige schlechtmachen. Es gibt aber Berufe, die Sie nur nach Absolvierung eines […]