Was ist bei einer Terrasse wichtig?

Add to Flipboard Magazine.
HH-Internet

(Werbung) – Gerade in den warmen Monaten des Jahres ist in vielen Gärten die Terrasse ein beliebter Ort, um ein wenig Erholung zu bekommen. Hier sitzt man gerne und genießt seinen Kaffee oder hat Spaß mit der Familie.

Der Aufbau und auch die Gestaltung der Terrasse sind dabei sehr wichtig. Nur wenn man sich hier auch wohlfühlt, verbringt man viel Zeit an diesem Ort. Die Planung und die Dekoration sind also sehr wichtig.

Arbeiten kann man da mit unterschiedlichen Materialien. Steine, Pflanzen und auch ein Raumteiler für die Terrasse entscheiden am Ende nicht nur über die Optik, sondern auch über die Funktionalität.

Wichtige Faktoren für die Terrasse

Die Lage und auch der Untergrund spielen die erste wichtige Rolle. Liegt Außenfläche in nördlicher Richtung, dann wird es auf der Terrasse wenig Sonne geben. Entsprechend kann die Einrichtung dann ausfallen.

Gleiches gilt für einen Bereich, der den ganzen Tag mit der Sonne bestrahlt wird. Gerade bei der Auswahl von Pflanzen ist das ein entscheidender Aspekt. Nicht alle Blumen können die ständige Sonne gut leiden.

Der Untergrund ist ebenfalls wichtig, wenn es um die Gemütlichkeit geht. Einfach Betonplatten wirken weniger attraktiv als zum Beispiel eine Fläche, die mit unterschiedlichen Holzbrettern ausgelegt ist.

Je nachdem, welche Basis hier vorgegeben ist, kann dann die Dekoration ausgewählt werden. Eine rustikale Terrasse sollte nicht mit Metallmöbeln ausgestattet werden. Entscheidet man sich für eine moderne Variante, dann bietet sich eine Lounge an.

Bei der Dekoration muss man diese Faktoren ebenfalls beachten. Möchte man es eher romantisch, dann bietet es sich an, viele verspielte Elemente mit einzubringen. Ein Tuch mit einer Lichterkette zum Beispiel.

Terrassen, die eher einfach eingerichtet werden, können mit dezenten Solarlampen ausgestattet werden. Auf diese Weise gibt es gerade in den Abendstunden eine indirekte Beleuchtung.

Neben der Sitzmöglichkeit gibt es je nach Größe der Terrasse aber noch andere Varianten. Einige Menschen entscheiden sich zum Beispiel für eine kleine Outdoorküche oder einen Whirlpool im Außenbereich.

Letztendlich kommt es auf die Grundlage und auf die persönlichen Bedürfnisse an, wie man die Terrasse gestaltet und nach welchen Vorgaben diese dann später eingerichtet wird. Es muss dem Besitzer gefallen, das ist die Hauptsache.

Foto: pixabay.com / rhyslud

Nächster Beitrag

Wie Sie Wohlfühlatmosphäre für Drinnen und Draußen schaffen können

5 / 5 ( 1 vote ) (Werbung) – Die glücklichen Besitzer eines Eigenheims mit Garten genießen sozusagen Urlaub zu Hause vom Feinsten. Wenn im Frühjahr die ersten Sonnenstrahlen hervorkommen, dann lässt sich die Badehose für ein kurzes Sonnenbad herausholen. Wie Sie den Garten gestalten mögen, liegt im individuellen Interesse. […]