Heute startet der Vorverkauf für das ELBJAZZ Festival 2014

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Am 23. und 24. Mai 2014 wird der Hamburger Hafen erneut zum Umschlagplatz für Jazz aus aller Welt – beim 5. ELBJAZZ Festival: Ein Mix aus großen Namen und spannenden Entdeckungen, außergewöhnliche Spielorten entlang der Elbe und ein vielseitiges Rahmenprogramm versprechen auch bei der fünften Auflage des ELBJAZZ Festivals im kommenden Jahr wieder ein einzigartiges Erlebnis.

Am Dienstag, den 17. September, startet der Vorverkauf für das ELBJAZZ Festival 2014 mit Early Bird-Kombitickets für das gesamte Festival-Wochenende zum preisgünstigen Frühbucherpreis von 59 Euro (zzgl. Gebühren). Dieses Kontingent ist limitiert. Die Tickets sind online unter www.elbjazz.de/tickets oder über die Hotlines 01806 – 853 852 und 01806 – 626 280 (0,20€/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60€/Anruf; Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr) erhältlich.

„Alles im und am Fluss“ – das ELBJAZZ-Motto gilt diesmal auch für den Termin des Festivals: Entgegen der Planung, ELBJAZZ immer am letzten Mai-Wochenende zu veranstalten und erster entsprechend lautender Informationen, findet das Festival im kommenden Jahr ein Wochenende früher, am Freitag, den 23., und Samstag, den 24. Mai, statt!

Fußballfans werden bei diesem Termin vielleicht aufmerken – richtig: Wie der Zufall oder besser: die UEFA es will, findet zur gleichen Zeit, am 24. Mai, auch wieder das Champions League Finale statt. Ob es erneut mit deutscher Beteiligung sein oder gar ein deutsch-deutsches Endspiel wird, steht noch nicht fest – sicher ist aber, dass es bei ELBJAZZ wieder live auf einer Großbildleinwand bei Blohm+Voss übertragen wird.

PM: Elbjazz Presse