Haustiere halten

Add to Flipboard Magazine.
HH-Internet

(Werbung) – Haustiere sind die besten Freunde des Menschen und das Zusammenleben mit einem Haustier kann sehr schön sein. Deswegen sollte man auch einige Dinge beachten, die das Leben für das Haustier ebenfalls erfreulich machen.

Es ist wichtig, dass sich das Haustier als Teil der Familie fühlt und wenn dies der Fall ist, dann bemerkt man dies auch sehr schnell. Hunde und Katzen zum Beispiel sind sehr empathisch und wenn sie ihre Besitzer mögen, dann zeigen sie dies durch einige Aktionen.

Foto: von congerdesign auf Pixabay

Wichtige Vorkehrungen

Haustiere sind sehr unterschiedlich und das gilt nicht nur für die Arten, sondern auch für die einzelnen Rassen. Zum Beispiel ist es bei Hunderassen so, dass sie unterschiedlich viel Auslauf benötigen. Kleine Hunde sind meist entspannter drauf und benötigen nicht so viel Freilauf wie größere Hunde. Bei manchen Hunderassen muss man beachten, wie sie mit anderen Menschen umgehen. Manche sind sehr freundlich und andere wiederum haben einen starken Beschützerinstinkt, sodass sie andere Menschen gerne mal anbellen. Außerdem können manche Hunderassen die typischen Temperaturschwankungen in Deutschland nicht so gut ab und deshalb sollte man lieber auf diese Hunderasse in Deutschland verzichten.

Bei Katzen ist dies sehr ähnlich, da manche besser mit Hitze und Kälte auskommen. Manche von ihnen besitzen auch mehr Fell, sodass ihnen automatisch wärmer ist.

Manche Katzenrassen müssen oft gepflegt werden, da ihr Fell besonders ist und viel Aufmerksamkeit benötigt. Wenn man wenig Zeit hat, dann sollte man lieber auf so eine Katze verzichten.

Andere Tierarten benötigen ebenfalls spezielle Vorbereitungen und man sollte sich vorab immer im Internet erkundigen, wie man genau mit der Tierart und Tierrasse umzugehen hat.

Danach gibt es Faktoren, die wichtig zu beachten sind, um ein perfektes Zusammenleben mit dem Haustier führen zu können. Man sollte das Tier immer als Teil der Familie sehen und deshalb auch die Nahrung anpassen. Wenn man zum Beispiel viel Wert auf das eigene Essen legt, dann sollte man dies auch bei dem Tier tun, da es auch bei ihnen sehr wichtig ist, was sie essen.

Andererseits ist es zudem wichtig, dass man routinemäßig den Tierarzt besucht, um gesundheitliche Probleme vorzubeugen. Wenn akute Probleme bestehen und das Haustier sich ungewöhnlich benimmt, dann sollte man möglichst schnell einen Tierarzt aufsuchen, da dies oft ein Zeichen für gesundheitliche Probleme ist.

Empfehlenswert ist es auch, dass man eine Hunde- oder Katzenversicherung abschließt, da man Tierarztbesuche aus eigener Tasche bezahlen muss und diese zum Teil sehr teuer sein können.

Nächster Beitrag

Hamburger VorleseVergnügen vom 30. August bis 3. September 2021

5 / 5 ( 1 vote ) (CIS-intern) –  Vom 30. August bis zum 3. September 2021 bietet das Sommerfestival für Kinder und Jugendliche zahlreiche Highlights rund ums Buch: am Vormittag für Schulklassen an besonderen Orten in ganz Hamburg und nachmittags für die ganze Familie im Kinderbuchhaus in Altona. Heute […]