ELBJAZZ IM STREAM – DAS PROGRAMM STEHT!

Add to Flipboard Magazine.
HH-Internet

 

(CIS-intern) – Tanzen unter Kränen und Discokugeln – das passt in diesen Wochen leider noch nicht. Doch dafür heißt es: Ab auf die Couch und Sektkühler bereitstellen! Das digitale ELBJAZZ findet am 4. und 5. Juni 2021 statt!

In Kooperation mit ARTE CONCERT und NDR Kultur und mit freundlicher Unterstützung der Behörde für Kultur und Medien Hamburg haben wir ein auserlesenes Programm an Konzert-Streams für das ELBJAZZ-Wochenende kuratiert – sogar internationale Gäste werden vor Ort in Hamburg sein. Wir freuen uns auf Auftritte von:

The Notwist, Nils Landgren Funk Unit, China Moses (Foto), Salvador Sobral, Verneri Pohjola Quartet, Wendy McNeill, Fehler Kuti und Masaa.

Am Vorabend des digitalen ELBJAZZ dürfen wir eine besondere Premiere auf unserer Website präsentieren: Der frisch aus der Taufe gehobene Deutsche Jazzpreiswird am 3. Juni ab 19.30 Uhr live übertragen – inklusive Live-Performance von Nils Landgren und seiner Funk Unit. Gewürdigt werden außergewöhnliche, künstlerische und innovative Leistungen im nationalen und internationalen Kontext mit dotierten Preisen in 31 Kategorien.

Zuschauen reicht euch nicht? Dann bietet unser Rahmenprogramm in Form eines virtuellen Avatar-Festivals mit Live-Konzerten und früheren Mitschnitten (u.a. Konzerte von Michael Wollny Trio, Martin Tingvall, Nighthawks und Nils Wülker) an beiden ELBJAZZ-Tagen die Möglichkeit, zumindest virtuell die Werft und den Vorplatz der Elbphilharmonie zu besuchen. Alle Besucher*innen können einen individuellen Avatar gestalten – und sich per Mikrofon sogar untereinander austauschen.

DAS LINE-UP

Soul, Pop, Funk, empfindsame Balladen und Synthie-Pop – in diesem Line-Up ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Donnerstag, 3. Juni 2021
ab 19:30 Uhr: Verleihung des Deutschen Jazzpreises 2021

Freitag, 4. Juni 2021
19:00 – 20:00 Uhr: Salvador Sobral
20:00 – 21:00 Uhr: Verneri Pohjola Quartet
21:00 – 22:00 Uhr: Nils Landgren Funk Unit (live)
22:00 – 23:00 Uhr:  China Moses 

Samstag, 5. Juni 2021
20:00 – 21:00 Uhr: The Notwist (live)
21:00 – 22:00 Uhr: Masaa
22:00 – 23:00 Uhr: Wendy McNeill
23:00 – 24:00 Uhr: Fehler Kuti (Foto)

Alle ELBJAZZ-Konzerte werden übertragen auf www.elbjazz.de
www.arte.tv und www.ndr.de/kultur.

Der Deutsche Jazzpreis wird übertragen auf www.elbjazz.dewww.deutscher-jazzpreis.de und www.ndr.de/kultur.

MEHR ERFAHREN

ELBJAZZ GOES VIRTUAL

Was wäre ein ELBJAZZ ohne eine virtuelle Bühne: Michael Wollny und Nils Wülker haben uns in den letzten beiden Festival-Ausgaben bereits mit einem VR-Konzert beehrt. Ganz exklusiv haben wir uns für das digitale ELBJAZZ nun ein interaktives Konzert-Event auf drei Bühnen im virtuellen Raum ausgedacht. 

Freitag, 4. Juni 2021
16:30 – 17:30 Uhr: Gidam
17:40 – 18:20 Uhr:  High John & Guest
18:50 – 19:30 Uhr: Cats & Breakkies

DJs Nappy G, Saudi, Suro zwischen den Konzerten.

Samstag, 5. Juni 2021
17:30 – 18:10 Uhr: Yuliia Holub Trio
18:40 – 19:20 Uhr: Skilbeck
19:50 – 20:30 Uhr: Rocket Men

DJ Mirko Machine zwischen den Konzerten.

Weitere Inhalte sind durchgehend verfügbar.

Umgesetzt wurde unser virtuelles Programm von NOYS VR, unterstützt von Elbphilharmonie Hamburg,  Schenk Fleischhaker Architekten, PM Blue und Ereigniskontor.

ZU DER EXPERIENCE

Nächster Beitrag

Hamburg: Für ein Abenteuer immer zu haben

5 / 5 ( 1 vote ) (Werbung) – Hamburg hat viele Beinamen und das vollkommen zu Recht. Es gibt wohl keine andere Stadt, die so viel zu bieten hat und sich dabei auch noch so unglaublich vielseitig präsentiert. Egal ob Gastronomie, Kultur, Shopping oder sportliche Aktivitäten. Hier findet wohl […]