Nachtasyl Hamburg – The Stewardesses spielen Songs von und für Chantal de Freitas

Add to Flipboard Magazine.
HH-Internet

(CIS-intern) – Ende Mai ist es fast ein Jahr her, daß Chantal de Freitas, Mitglied von „The Stewardesses“ und Mitinhaberin von Pussy Empire Recordings, plötzlich verstorben ist. Die Schauspielerin, Sängerin und Komponistin hatte einen großen Wunsch: Dass ihre Musik, die sie gerade erst für ihre neue CD fertig aufgenommen hatte, Gehör findet.

Diesen Wunsch wollen die restlichen Mitglieder der Stewardesses Catharina Boutari, Katriana und Hannah Permanetter ihr erfüllen und werden Chantals noch unveröffentlichtes Album gemeinsam mit Band uraufführen.
Als Hommage an eine tolle Künstlerin. Als Huldigung an das Leben und die Freundschaft.

Foto: bicbasspic.de

26. Mai 2014 ab 21.30 Uhr
Nachtasyl Hamburg

HOL DIR DIE FLIPBOARD APP! Immer die aktuellsten Neuigkeiten vieler Medien aus dem Norden auf dem SmartPhone oder iPhone – und auch auf dem PC! Lade Dir die App jetzt runter!

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

48h Wilhelmsburg vom 13. bis 15. Juni 2014 mit 162 Acts an 80 Orten der Elbinseln

(CIS-intern) – Zum fünften Mal präsentiert die Nachbarschaft der Elbinseln was sie musikalisch zu bieten hat. Ob unentdeckte Perlen oder international erfolgreiche Acts: Alle(s) dabei! Von avangardistischer über traditioneller Musik bis hin zu Hardcore oder Sprechgesang – auch aus fast allen Teilen der Welt ist was dabei. 162 Bands, Künstler, […]