HANS – Hamburger Musikpreis – Mit dabei: Johannes Oerding, Nils Wülker feat. Max Mutzke und Schnipo Schranke

Add to Flipboard Magazine.

Foto: Presse Schnipo Schranke(CIS-intern) – Bei der diesjährigen Verleihung des HANS – der Hamburger Musikpreis wird es neben der Vergabe der Auszeichnungen auch mehrere Live-Auftritte geben. Mit dabei sind unter anderem Johannes Oerding, Nils Wülker feat. Max Mutzke und Schnipo Schranke. Die Preisverleihung findet am Dienstag, 24. November, im Hamburger Musikclub „Markthalle“ statt. Die auftretenden Künstler sind selbst für einen HANS nominiert. Johannes Oerding veröffentlichte in diesem Jahr sein bislang viertes Studio-Album „Alles brennt“, das es bis auf Platz drei der deutschen Charts schaffte.

Foto: Presse Schnipo Schranke

Mit dem gleichnamigen Song geht er in der Kategorie „Song des Jahres“ ins Rennen um einen HANS. Jazz-Trompeter Nils Wülker kann einen HANS in der Kategorie „Musiker des Jahres“ gewinnen. Auf die Markthallen-Bühne kommt der ECHO-Preisträger gemeinsam mit Sänger Max Mutzke. Als „HipHop-Chanson-Fuck“ bezeichnet das Musikmagazin Intro den Indie-Pop von Schnipo Schranke. Ihr Debüt-Album erschien im September. In den Kategorien „Song des Jahres“ und „Nachwuchs des Jahres“ ist das Duo nominiert.

Die Veranstaltung kann per Livestream ab 20.00 Uhr unter www.abendblatt.de und www.ndr.de/hamburg miterlebt werden. Mit Live-Schalten, Interviews, Hintergrundinformationen und den neuesten Ereignissen berichtet das Radioprogramm N-JOY direkt von der Verleihung. Eine Zusammenfassung des Abends sendet das digitale Radioprogramm NDR Blue am Freitag, 27. November, ab 19.00 Uhr.

Weitere Informationen: www.hans-hamburger-musikpreis.de