Science Slam im Hamburger Uebel & Gefährlich!

Datum der Veranstaltung: 18. Mai 2022 | Add to Flipboard Magazine.
HH-Internet

(CIS-intern) –  Los geht’s mit einer neuen Runde Science Slams im Uebel & Gefährlich! Junge WissenschaftlerInnen präsentieren in je 10 Minuten ihre Forschungsprojekte – anschaulich, mitreißend und unterhaltsam. So werden Archäologie und Physik, Literaturwissenschaften und Informatik zum mitreißenden Bühnenprogramm. Und wie beim Poetry Slam bildet das Publikum die Jury und entscheidet, wer den Slam gewinnt!

Foto: Presse Gesine Born

Was ist ein Science Slam?

Ziel des Science Slams ist es, WissenschaftlerInnen zu ermutigen, ihre Arbeit auf anschauliche und leicht verständliche Art darzustellen und das Publikum dazu aufzufordern, sich mit Wissenschaft aktiv auseinanderzusetzen. Präsentiert werden können dabei eigene Abschlussarbeiten oder Forschungsprojekte aller Art, aus jedem Fach, von jeder Hochschule.

Wer auch mal seine Forschung bei uns auf der Bühne präsentieren möchte, kann sich jederzeit bei uns melden!

Nähere Informationen finden Sie unter: www.scienceslam.de/hamburg

Die Veranstaltung findet gemäß der geltenden Corona-Bestimmungen statt.

Am Mittwoch, 18. Mai 2022, im Uebel & Gefährlich, Feldstraße 66, 20359 Hamburg

Beginn 20:30 Uhr, Einlass ab 19:30 Uhr

Eintritt: VVK 12 Euro (ermäßigt 9 Euro; Soli-Ticket 20 Euro); AK 14 Euro (ermäßigt 11 Euro)

Facebook-Event: https://www.facebook.com/events/661265844412265/

Direkter Link zum VVK: https://www.ticketino.com/de/Event/Science-Slam-Hamburg-im-Oktober-2020/88842

 

Besuchen Sie auch unsere Social-Media-Kanäle:

www.facebook.com/scienceslam

www.youtube.com/scienceslam

www.twitter.com/scienceslam

www.instagram.com/scienceslam.de