Hamburg: 20 Jahre BilleVue: 100.000 Besucher und Besucherinnen erwartet

Datum der Veranstaltung: 3.-4.- September 2022 | Add to Flipboard Magazine.
HH-Internet
5/5 - (1 vote)

(CIS-intern) – Das größte Stadtteil- und Kulturfest im Hamburger Osten findet vom 3. bis 4. September 2022 in Hamburg-Billstedt statt

Hamburg, 24. August 2022: Auf vier Bühnen wird in diesem Jahr das 20. Jubiläum der BilleVue gefeiert. Der Veranstalter, die BilleVue GbR, hat zu diesem Anlass ein umfangreiches Programm aus Tanz, Kultur, Aktionsbereichen, Familien-, Klima- und Umweltarealen, einer Gesundheitsmeile sowie einem Stadtteilmusical zusammengestellt. Das größte Stadtteil- und Kulturfest im Hamburger Osten findet auf dem Billstedter Marktplatz, dem angrenzenden Billstedt Center, in der Schule St. Paulus, auf dem Öjendorfer Weg und im Kultur Palast statt. Auf dem gesamten Areal werden Groß und Klein sowie Jung und Alt am Samstag und Sonntag jeweils ab 12.00 Uhr ein vielfältiges In- und Outdoor-Programm genießen können.

Zu den vielen Höhepunkten der zweitägigen BilleVue gehören u.a. das Musical „Planet Billstedt‚ 22 – All the way up!“ das sich der Frage widmet, wie man ein Teil dieser Gesellschaft werden kann. Auch die Band Truck Stop wird sicherlich wieder viele Menschen begeistern. Glam Funk, K-Pop und der Auftritt der Soulsängerin Grace sind weitere Highlights des Wochenendes. Billstedt wird nicht nur zur Line-Dance-Hochburg, auch die St. Pauli Rock’n’Roll Kids und Suli Puschban werden die jüngsten Besucher in ihren Bann ziehen. Spaß gibt es für Kinder und Eltern auf dem Kinder-Klang- und zwei Kinder-Familien-Arealen. Die Verbindung zwischen Billstedt-Center und Kultur Palast bildet die Gesundheits- und Umweltmeile, auf der es neben vielen Informationen auch zahlreiche interaktive Mitmach-Angebote geben wird. Erfrischend, kulturell und kulinarisch geht es im Kultur Palast-Areal zu, wo Künstlerinnen und Künstler des Hauses sowie die Fusion Jam mit Dead Rabbit ein vielseitiges Programm darbieten. Die PalastKueche erwartet die Gäste mit kühlen Getränken und einem Festival-Essen.

Nach der coronabedingten Pause freut sich Dörte Inselmann, Geschäftsführerin der BilleVue GbR und Intendantin der Stiftung Kultur Palast, dass die BilleVue zum 20-jährigen Jubiläum wieder stattfinden kann: „Dieses Stadtteil- und Kulturfest verbindet die Menschen der im Osten liegenden Stadtteile. Besucher aus ganz Hamburg erleben während der BilleVue eine multikulturelle Gesellschaft, bestehend aus rund 130 verschiedenen Nationen, die hier ihre kulturellen Wurzeln präsentieren. Junge Künstler*innen zeigen Gelerntes, im Rahmen einer Fusion Jam batteln sich Tanz-Profis und Dirk Schattner,

Die BilleVue und das Musical Planet Billstedt werden ermöglicht von: Regisseur und Autor des Stadtteilmusicals „Planet Billstedt“, vereint die verschiedenen Künstler*innen aus den Stadtteilen in einem Musikereignis: kurz gesagt, es wird ein Festival der Kulturen, der Künste und des Miteinanders in einer diversen Stadtgesellschaft“.

Auf einen Blick:
Datum: 3. und 4. September 2022
Uhrzeiten: jeweils ab 12.00 Uhr. Am Samstag bis 23.00 Uhr, am Sonntag bis 18.00 Uhr
Veranstaltungsorte:
Billstedter Marktplatz
BillstedtCenter
Schule St.Paulus
Öjendorfer Weg
Kultur Palast, Öjendorfer Weg 30a, 22119 Hamburg

Eintritt
: frei

Download Programmheft BilleVue

https://www.kph-hamburg.de/

Nächster Beitrag

PICKNICK AM WALL: Kunstmeile Hamburg besetzt öffentlichen Raum mit Kunstaktion!

5/5 - (1 vote) (CIS-intern) – Am 10. September 2022 verwandelt sich unter der Regie des Künstlerkollektivs Baltic Raw Org der Glockengießerwall entlang der Ecke zur Ernst-Merck-Straße für einen Tag in einen ereignisreichen Erlebnisraum. An einem verkehrsreichen Knotenpunkt in Hamburgs City ist die Öffentlichkeit von 12 bis 22 Uhr eingeladen, […]