Kulturbehörde Hamburg stellt 500.000 Euro für innovative Kunst- und Kulturprojekte zur Verfügung

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Aus den Einnahmen der Kultur- und Tourismustaxe stehen dieses Jahr erstmals auch für innovative Projekte der Freien Szene 500.000 Euro aus dem neu aufgelegten Elbkulturfonds zur Verfügung. Unterstützt werden hochwertige und innovative Kunst- und Kulturprojekte aus verschiedenen Bereichen wie zum Beispiel Tanz, multimediale Installation, Performance, freies Theater, bildende Kunst, aktuelle Musik und Literatur.

Kultursenatorin Prof. Barbara Kisseler: „Mit dem Elbkulturfonds schaffen wir eine neue, spartenübergreifende Förderung für Projekte der Freien Kunst- und Kulturszene. Damit fördern wir in Hamburg mit den neu eingeworbenen Mitteln aus der Kultur- und Tourismustaxe die kulturelle Vielfalt in Hamburg. Mit der halben Million Euro aus dem Elbkulturfonds sollen neue Projekte ermöglicht werden, die auch eine überregionale Strahlkraft entfalten.“

Foto: Mario De Mattia

Aus Mitteln des Elbkulturfonds werden ab 2013 innovative Projekte mit hoher inhaltlicher Qualität gefördert, die möglichst spartenübergreifend angelegt sind. Die Projekte sollen für Hamburg erarbeitet und in Hamburg präsentiert werden und dabei für ein überregionales Publikum relevant sein. Detaillierte Informationen zu den Förderkriterien des Elbkulturfonds finden Sie unter http://www.hamburg.de/kulturbehoerde/elbkulturfonds/. Antragsschluss ist Montag, der 13. Mai 2013. Rückfragen zum Elbkulturfonds gehen an elbkultur@kb.hamburg.de.

Die Mittel stammen aus der in diesem Jahr neu eingeführten Kultur- und Tourismustaxe, aus der 2013 rund 5,6 Millionen Euro zusätzlich für Kulturprojekte zur Verfügung stehen. Eine wechselnde Auswahljury aus externen Fachleuten wird erstmalig im zweiten Quartal 2013 über die Vergabe der Fördergelder 2013 aus dem Elbkulturfonds entscheiden. Über die Vergabe der Fördergelder 2014 soll im vierten Quartal 2013 entschieden werden.

PM: Enno Isermann
Pressestelle der Kulturbehörde

Hast Du heute schon die Kleinanzeigen im Norden gesehen? Oder möchtest Du eine private Anzeige kostenlos aufgeben? Dann schaue mal hier: Kleinanzeigen im Norden