Farbenwahnsinn! Holi Festival of Colours 2014 in Hamburg

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Das Holi Festival of Colours feiert den bunten Auftakt seiner Europatournee in Hamburg: Am 10. Mai 2014 startet das erste deutsche Open-Air-Farbenfest unter dem Motto „be happy.“. Aufregende Musik-Acts und indische Spezialitäten sorgen für ein abwechslungsreiches Programm.
Am 10. Mai um 12 Uhr geht es los: Das Holi Festival of Colours taucht die norddeutsche Metropole in ein Meer aus Farben und startet damit seine fünfmonatige Deutschland-Tour. Die Veranstaltung findet an der Imtech Arena statt und ist am besten mit Bus und Bahn, aber auch mit dem Auto sehr gut zu erreichen – an der Arena gibt es die Möglichkeit zu parken.

In Hamburg feiern bis zu 20.000 Teilnehmer die vielleicht bunteste und fröhlichste Freiluft-Party des Jahres. Acts aus verschiedenen musikalischen Genres lassen den Boden beben und sorgen für eine ausgelassene Stimmung: Während die Berliner Elektro-Kombo Schluck den Druck für ihre leuchtenden Neon Shows und wilden Bühnen-Partys berühmt ist, nimmt Moguai das Publikum mit auf eine musikalische Reise durch Tech-House, Progressive House, Big Beat und Electro House. Ebenfalls einen einstündigen Auftritt haben die Multitalente von AKA AKA, die bekannt sind für ihren freigeistigen Elektro-Sound mit Swing-, Balkan- und Funk-Elementen.

Indischer Holi-Spirit im hohen Norden
Natürlich bleibt das indische Lebensgefühl dabei nicht auf der Strecke: Indische Künstler ergänzen das musikalische Programm und TV-Koch Mario Kotaska sorgt mit seinen Kreationen für echtes Bollywood-Feeling. Gemeinsam mit den bunten Farben entsteht so die einzigartige Stimmung, die das Holi Festival of Colours so besonders macht und die es mit dem indischen Original gemeinsam hat: Toleranz, Respekt und ein starkes Gemeinschaftsgefühl prägen die Atmosphäre und lassen jeden Teil einer bunten, glücklichen Gruppe werden.

Das diesjährige Motto „be happy.“ drückt aus, was den Veranstaltern wirklich am Herzen liegt: Die Besucher glücklich zu machen. „Wenn unsere Fans glücklich sind, dann sind wir es auch“, erklärt Gründungsmitglied Maxim Derenko. Dafür wurden unter anderem ausgefallene Aktionen auf dem Festivalgelände organisiert: Wasserrutschen bieten die Möglichkeit für eine kleine Abkühlung und Slacklines sorgen für Abenteuer- Feeling.

Die neue, kostenlose Holi Festival of Colours-App bringt zusätzlichen Schwung in den Festivalablauf. Selfies und andere Fotos lassen sich somit ganz einfach vom
Smartphone auf die große Leinwand neben der Bühne übertragen. Jeder Teilnehmer kann so Part of the Show werden. Spätestens, wenn um 15 Uhr der erste Farb-
Countdown startet und der Himmel in allen Farben explodiert, wird jeder mitgerissen.

Der Farb-Countdown, der bis 22 Uhr stündlich von der Bühne gestartet wird und bei dem alle gemeinsam ihr Farbpulver in die Luft werfen, vereint alle zu einer großen, bunten, fröhlichen Partygemeinde. Der Startschuss für einen farbenfrohen, ausgelassenen Sommer ist gefallen.

http://holifestival.com/de/de/index

PM: Holi Festival of Colours