Hamburg Music Award KRACH+GETÖSE  mit erster Gala im Imperial Theater Hamburg!

Datum der Veranstaltung: 21. Juni 2022 | Add to Flipboard Magazine.
HH-Internet

(CIS-intern) – RockCity und die Haspa Musik Stiftung in Gala-Laune: Am 21. Juni 2022 kürt der Hamburg Music Award KRACH+GETÖSE live on Stage seine fünf nagelneuen Preisträger:innen. Erstmalig setzt der gemeinsame Preis von RockCity Hamburg e.V. und der Haspa Musik Stiftung damit ein Zeichen für den Nachwuchs mit einer großen Award Show im Hamburger Imperial Theater. In kuschelig-analoger Stimmung, mit glamouröser Moderation, Showband, Live-Acts, feinsten Laudator:innen und Drinks in dicken roten Sesseln. Vor allem aber: mit den spannendsten musikalischen Neuentdeckungen aus Hamburg – den fünf neuen KRACH+GETÖSE Preisträger:innen.

Mit an Bord ist die Fachjury, die stets aus Musiker:innen bestehend, ihre musikalische Expertise beisteuert: Cassandra Steen (Sängerin, Songwriterin), Hendrik Otremba (Musiker, Autor, Songwriter), Oyèmi Noize (Musikerin, Songwriterin), Reimer Bustorff (Musiker, Songwriter), Sarah Muldoon (KRACH+GETÖSE-Preisträgerin und Songwriterin) und Yassin (Rapper, Songwriter), die im Rahmen der Award Show ihre neuen Preisträger:innen küren!
Hamburg Music Award
KRACH+GETÖSE Gala 2022
Datum: Dienstag, 21.06.2022
Einlass: 19:00h | Beginn: 20:00h
Ort: Imperial Theater, Reeperbahn 5, 20359 Hamburg
Tickets für 20€ unter www.imperial-theater.de/krach-getoese

Durch den Abend führen als Moderations-Traumduo: Sänger:in, Songwriter:in und Aktivistin Onejiru & Kiezlegende und Queer_Aktivistin Didine van der Platenvlotbrug! Als Showband der Sause stehen Danube’s Banks auf der Bühne. Außerdem on stage: ÄLICE, die mit ihrer Band Chefboss neue Standards für deutschsprachigen female* Dancehall setzte und jetzt mit ihrem Soloprojekt Welle macht – und mehr!

In Zusammenarbeit mit dem KRACH+GETÖSE-Netzwerk erhalten die Preisträger:innen ein Preisgeld in Höhe von 1.200€ sowie ein maßgeschneidertes Förderprogramm über zwölf Monate mit neuen Young Professional MeetUps mit wechselnden Branchenexpert:innen zu Netzwerkausbau, Medienpräsenz, Beratung, Bookingslots u.a. – in Kooperation mit add on music, c/o pop Festival, Clouds Hill Recordings, Elbphilharmonie, Futur2 Festival, Kampnagel Sommerfest, Millerntor Gallery, MoPop, MS Dockville, Reeperbahn Festival, The Great Escape Festival, Tourhafen, u.v.a.m.

Weitere Infos zu KRACH+GETÖSE unter:
www.krachundgetoese.de // www.rockcity.de // www.haspa-musik-stiftung.de

Nächster Beitrag

Elbjazz 2022: 24.000 Festivalbesucher im Hamburger Hafen

5 / 5 ( 1 vote ) (CIS-intern) –  Hamburg, 5. Juni 2022 – Mit einem umjubelten Auftritt der Nils Landgren Funk Unit auf der Hauptbühne bei Blohm+Voss und einem beeindruckenden Konzert von US-Sängerin Lady Blackbird im Großen Saal der Elbphilharmonie ist das zweitägige ELBJAZZ vergangene Nacht als eines der […]