SOPHIA KENNEDY – live im Nachtasyl Hamburg

Datum der Veranstaltung: 22. Januar 2016 | Add to Flipboard Magazine.

Foto: Presse SOPHIA KENNEDY(CIS-intern) – Sophia Kennedy, geboren in Baltimore U.S ist eine amerikanische Musikerin und Filmemacherin. Nach einem Umzug nach Hamburg dreht sie zunächst Filme, wendet sich dann verstärkt der Musik zu. Unter ihrem Eigennamen tritt sie als Solokünstlerin auf, ist als Musikerin an Theaterprojekten beteiligt, erscheint als Sängerin bei Babyman unter den Namen Petronella und Ute Kampf und gründet 2015 gemeinsam mit Helena Ratka das experimentell elektronisch orientierte Duo namens Shari Vari.

Foto: Presse SOPHIA KENNEDY

Als Soloprojekt widmet sie sich ihrer selbstkomponierten oft experimentellen Popmusik, die an Steve Murgison, Alice Parkinson oder XXCofi erinnert. Musikalisch nicht innerlich, sie erzählt von keinen authentischen Erfahrungen, vielmehr ist es eine Überzeichnung oder Übersteigerung der bekannten Popformeln und ihren großen Gefühlen.

Derzeit arbeiet sie sie an ihrem Debut-Album.

Nachtasyl Hamburg
Freitag, 22.01.2015 // 21.00 Uhr
Eintritt 10 €