Waves of Joy präsentieren Debut-EP im HanseKlub Vol. V

Datum der Veranstaltung: 19. Juni 2013 | Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Jung, smart und untüchtig. Einfach nur herrlich! Mit Waves of Joy finden wir lang verschollen geglaubte Schätze angeswingter Off-Beats, leichtfüßigen Brit-Pop mit markantem Gesang, Shuffle und 60er Jahre Gitarrensounds. Stilvoll und leger trumpften die vier Hamburger Jungs schon als Support von Boy & Bear und The Head And The Heart auf und begeisterten auf diversen norddeutschen Festivals.

Im Juni kommen Waves of Joy mit taufrischer Debut-EP in den HanseKlub. RockCity stellt vom Konzert eine hochwertige Tonaufzeichnung her, die bei NDR Info und ByteFM auf Sendung geht.

HanseKlub – Musik von hier:

Waves of Joy
Mittwoch, 19. Juni 2013

Hanseplatte Hamburg
Neuer Kamp 32, Musikhaus Karostar

Beginn: 20.00h
Eintritt: 3,00€
Achtung: Kapazität begrenzt! Frühes Kommen sichert beste Plätze!

www.wavesofjoy.de

www.rockcity.de

RockCity Hamburg e.V. – Zentrum für Popularmusik fördert seit 1987 szenenah, kontinuierlich und marktgerecht die Arbeits-, Auftritts- und Vermarktungsmöglichkeiten Hamburger TextdichterInnen, KomponistenInnen, MusikerInnen, Verlage, Labels, Veranstalter und Booker. Hanseklub ist die kleinste Konzertreihe des Vereins. Sie trifft den heimischen Künstler genau da an, wo er sich und seine Musik feilbietet: Im Plattenladen. Neben Stimme, Instrument und Performance, geht es hierbei aber auch um die Präsentation von Visuellem. So werden eigens für das Konzert Merchandisingartikel nach Maß hergestellt und angeboten, die hier verhökert werden! Stimmungsmäßig darf eine revolutionäre Bushaltestellenatmosphäre erwartet werden, die die musikalische Begegnung mit den Künstlern intensiviert.

Hast Du heute schon die Kleinanzeigen im Norden gesehen? Oder möchtest Du eine private Anzeige kostenlos aufgeben? Dann schaue mal hier: Kleinanzeigen im Norden