Treffpunkt der Pferdefreunde – Die HansePferd Hamburg

Add to Flipboard Magazine.

Drei Tage lang ist das Gelände der Hamburg Messe Treffpunkt der Pferdesportszene. Zur HansePferd Hamburg vom 20. bis 22. April werden rund 450 Aussteller aus 15 Nationen erwartet. Damit nicht genug:

Hinzu kommen ein spannendes Programm mit Live-Demonstrationen, Shows und Fachvorträgen mit international renommierten Top-Trainern sowie rund 300 Pferden und Ponys aus mehr als 40 Rassen. Die Besucher dürfen sich außerdem auf einen Gottesdienst mit Pferden sowie die große GalaShow unter dem Motto „NO LIMITS“ freuen.

Logo: HansePferd Hamburg

In der Show werden an drei Abenden internationale Stars und Meister der Reitkunst mit spektakulären Darbietungen zu sehen sein (Showhalle B7). Die HansePferd ist die Adresse für den ambitionierten Pferdesportler, den Freizeitreiter und Pferdefreund, denen sie eine umfassende Angebotspalette und die aktuellen Trends im Pferdesport präsentiert. Den potenziellen Pferdefreund, Nachwuchs und Interessierten soll sie zum Einstieg in diese Freizeitbeschäftigung motivieren. Dem etablierten Pferdehalter und Züchter wird das gesamte Spektrum an hochwertigen Produkten für die Pferdehaltung geboten.

Ihr Kommen zugesagt hat Dr. Juliane Rumpf, Ministerin für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume in Schleswig-Holstein, die am Samstag die Internationale Ausstellung für Pferdefreunde und die große GalaShow „NO LIMITS“ besuchen wird. Ebenfalls erwartet wird Hamburgs Senator für Inneres und Sport, Michael Neumann. Er wird am Sonntag die Messe besuchen und anschließend an die Gewinner des HansePferd-Standarten-Wettkampfes einen Preis verleihen.

Nordeuropas bedeutendste Ausstellung für den Pferdesport ist nicht nur bekannt für ein qualifiziertes und umfangreiches Sortiment an Zubehör und Ausstattung für alle Bereiche des Pferdesports. Fester Bestandteil der HansePferd sind lehrreiche Vorführungen in der Showhalle, im Ausbildungsring, Rassen-Ring oder Western Circle. Ergänzt wird das fachliche Programm von hochkarätigen Vorträgen und Sonderschauen.

Ein weiterer Höhepunkt der HansePferd Hamburg ist der Gottesdienst mit Pferden unter dem Motto „Das Glück dieser Erde – Leben mit Pferden verbunden“. Beginn ist Sonntag, 22. April, um 11 Uhr in der Showhalle B7. Abends heißt es dann „Bühne frei“ für die große GalaShow. International bekannte Pferdemagier, Meister ihres Faches, wie Jean-Francois Pignon (Frankreich) und Jesus Morales (Spanien) zeigen jeweils ab 19.30 Uhr ihr Können.

Die HansePferd Hamburg, 14. Internationale Ausstellung für Pferdefreunde, hat vom 20. bis 22. April täglich von 10 Uhr bis 19 Uhr, geöffnet. Weitere Infos und Karten unter www.hansepferd.de

Hamburg Messe