Telekom Street Gigs im März mit Deichkind in Hamburg

Datum der Veranstaltung: 28. März 2015 | Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Heimspiel für Deichkind: Die Telekom Street Gigs präsentieren die Hip-Hop-Formation vor ihrer großen Deutschland-Tour am 28. März in der Hansestadt Hamburg. Mit im Gepäck hat die Crew um MC Kryptik Joe nicht nur die neue Hitsingle „Denken Sie Groß“, sondern auch das aktuelle Nummer-Eins-Album „Niveau Weshalb Warum“. Deichkind: „Yo Leute, wir freuen uns, dass wir wieder bei den Telekom Street Gigs dabei sein können.“

PM: Jonas Lindstroem / Presse Deichkind

Die Telekom produziert das Konzert als virtuelles 360°-Liveerlebnis. Die Fans können via Google Hangout die Band in einem interaktiven Videochat befragen und im Livestream im besten Netz hautnah erleben. Zudem wird der Auftritt von Deichkind als InstaConcert virtuell über einen interaktiven Player auf der Website der Street Gigs in Szene gesetzt. Die von den Konzertbesuchern unter dem Hashtag #hangwithdeichkind hochgeladenen Instagram-Videos können so abgespielt werden, als wäre man live vor Ort.

„Durch die Integration interaktiver Medien wie dem Google Hangout und Instagram verlängern wir das exklusive Konzerterlebnis vor Ort ins beste Netz. Die digitale Content-Strategie für die junge Zielgruppe unterstreicht unser Markenversprechen ‚Erleben, was verbindet‘“, sagt Philipp Friedel, Leiter Marktkommunikation Telekom Deutschland.

Über Deichkind
Mit ihrem neuen, sechsten Studioalbum „Niveau Weshalb Warum“ feiern Porky, Kryptik Joe und Ferris Hilton ihre erste Nummer Eins in den deutschen Top 100. Auch das Vorgänger-Album „Befehl von ganz unten“ wurde mit Gold und Platin ausgezeichnet. Bekannt und berüchtigt sind Deichkind aber nicht nur für ihre Musik, sondern auch für ihre legendären Bühnenshows. In welcher Hamburger Location Deichkind die Fans begeistern werden, bleibt vorerst streng geheim. Doch wer die Jungs einmal live gesehen hat, weiß, was ihn erwartet. Bereits 2009 rissen sie das Publikum bei den Telekom Street Gigs auf einer Bodenseefähre in ihren Bann. Die offizielle Tour startet am 8. April in Lingen, die ersten Konzerte sind bereits ausverkauft.

Über die Telekom Street Gigs
Die besten Bands, wie sie keiner erwartet – mehr als 60.000 begeisterte Zuschauer, sieben Jahre Konzert-Historie, über 50 Gigs und immer wieder dieser eine große Moment. Die Telekom Street Gigs stehen für Live-Musik der besonderen Art: egal ob ausgefallene Locations wie eine Bodensee-Fähre oder ein Steinbruch, egal ob Newcomer oder Legende, die Street Gigs bringen seit 2007 nur die angesagtesten Acts auf die Bühnen der Republik. Mit einer stetig wachsenden Online-Community, interaktiven Fan-Aktionen, starken TV-Partnern, exklusiven Livestreams und einer perfekten Social Media-Integration transportieren die Street Gigs ihre Events auf sämtliche mediale Kanäle. Bands wie die Fantastischen Vier, Casper, Fettes Brot, Linkin Park, Milow, Placebo, Birdy, Cro, Stammgast Clueso oder zuletzt Ed Sheeran gaben sich im Rahmen der Reihe schon die Ehre.

PM: Kruger Media GmbH – Public Relations & Brand Communication