Silvester-Tipp vom Elbjazz-Festival

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Mafiaball im Hamburger Hadley’s – Für Fans von Fats Waller, Ray Henderson oder Louis Armstrong und den Anhängern des Electroswing à la Parov Stelar und Caravan Palace, ist das Hadley’s – übrigens die „Brutstätte des ELBJAZZ“ – der richtige Ort für eine gelungene Silvesterfeier.
Die goldenen 20er …

Gangsterbosse und leichte Mädchen, die Unterwelt und die Upper Class … und hinter verschlossenen Türen fließt der Alkohol in Strömen …

Am 31.12. wird ab 22:00 Uhr ein rauschendes Fest bis in die Morgenstunden gefeiert – seid dabei! Karten sind direkt im Hadley’s, unter www.hadleys.de oder per Mail an bodoklemm@hadleys.de erhältlich.

 

Foto: Presse Elbjazz Festival

Für ELBJAZZ-Freunde gilt: Unter dem Stichwort „ELBJAZZ Newsletter“ gibt es bis Samstag, den 22.12., ein vergünstigtes Kontingent für 55,00 € (statt 60,00 €, Getränke, Snacks, DJ und Feuerwerk inklusive).

Der ECHO Jazz zieht 2013 nach Hamburg!
Habt Ihr es schon gehört? Der deutsche Jazzmusikpreis ECHO JAZZ wird in den kommenden drei Jahren in Hamburg verliehen! Auftakt ist am 23. Mai 2013 – am Vorabend des ELBJAZZ Festivals – in der Fischauktionshalle in Altona. Bei diesem Timing sollte es doch möglich sein, den einen oder anderen kommenden ECHO Jazz-Preisträger zu einem längeren Aufenthalt in der Hansestadt – und einem Auftritt beim ELBJAZZ – zu überreden. Wir werden es auf jeden Fall versuchen und halten euch natürlich auf dem Laufenden!

www.elbjazz.de

 

ELBJAZZ GmbH