Sarah Connor live in Hamburg: Verkehrschaos droht

Add to Flipboard Magazine.
HH-Internet

FotO: Bild von Alexander Grishin auf Pixabay(CIS-intern) – Mitteilung von Semmel Concerts: Sarah Connors Herz Kraft Werke-Tournee, mit den neuen deutschen Songs, wird sie wieder durch die größten Arenen des Landes und am 29.10.2019 in die Barclaycard Arena führen. Für das Konzert in Hamburg sind nur noch wenige Restkarten verfügbar.

Damit sich die Besucher optimal auf ihren Konzertbesuch vorbereiten können, haben wir die wichtigsten Informationen inkl. Empfehlungen zur An- und Abreise, Angaben zur Sicherheit und zum Einlass hier zusammengefasst:

FotO: Bild von Alexander Grishin auf Pixabay

Anreise

Semmel Concerts Entertainment bittet alle Besucher um eine frühzeitige Anreise, um stressfrei und pünktlich zu Konzertbeginn in der Barclaycard Arena zu sein. Es wird die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmittelnn empfohlen.

Parallel zu dem Konzert von Sarah Connor am 29.10.2019 in der Barclaycard Arena findet eine weitere Großveranstaltung (DFB-Pokal // HSV : VfB Stuttgart // Beginn 18:30 Uhr) im Volksparkstadion statt. Dies bedeutet ein erhöhtes Verkehrsaufkommen rund um die Arena und das Stadion. Wir empfehlen allen Gästen dies zu beachten und genügend Zeit für die Anreise einzuplanen.

Einlass

Der geplante Einlass in die Barclaycard Arena beginnt um 18:00 Uhr.
Für einen schnellen und reibungslosen Einlass empfehlen wir, nicht mehr als das Konzertticket, Mobiltelefon, Schlüsselbund und Portemonnaie bei sich zu tragen und auf alle weiteren Gegenstände nach Möglichkeit zu verzichten.

Sicherheit

Bei der Einlasskontrolle wird sich an das Taschen- und Rucksackverbot („Clutches“, Bauchtaschen, Brustbeutel und Handtaschen bis zur Größe eines DIN A4-Blattes fallen nicht unter das Verbot) gehalten. Größere Taschen und Rucksäcke können an dem Taschen-Container der Arena abgegeben werden, dieser befindet sich in der Nähe des Eingangs E2 und ist gebührenpflichtig.

Nächster Beitrag

Reitsporttrends auf der HansePferd Hamburg

0.0 00 (CIS-intern) – Los geht’s, auf Nordeuropas beliebteste Pferdemesse! Wer sich und seinem Partner Pferd etwas gönnen will, sollte sich einen Messebummel auf der HansePferd Hamburg in den Kalender eintragen. Vom 24. bis 26. April 2020 präsentiert die traditionsreiche Pferdemesse auf dem Hamburger Messegelände wieder die neuesten Trends im […]
Foto: Hamburg Messe und Congress / Marion Flemming