Programm zum 16. Duckstein-Festival Hamburg

Datum der Veranstaltung: 28.6.-7.7.2013 | Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Ein Jahr nach der Jubiläumsausgabe auf dem Hamburger Jungfernstieg geht das Duckstein-Festival wieder zurück zu seinen Wurzeln. Dieses Nach-Hause-Kommen auf den stimmungsvollsten Platz in der Neustadt – direkt an Fleethof und Hotel Steigenberger – wird viele treue Fans freuen. Vom 28. Juni bis zum 7. Juli 2013 heißt es dann auf der Fleetinsel einmal mehr 10 Tage lang und unter freiem Himmel Live-Musik, feine Cuisine und Kleinkunst auf hohem Niveau zu erleben.

Die anspruchsvolle Mischung von begeisternden Live Musik-Acts, Performance-Theater, kulinarischen Genüssen sowie die Gelegenheit zum ausgiebigem Bummeln auf der Designermeile machen das Erfolgsrezept des Festivals aus, das bisher jährlich bis zu 150.000 Besucher zählte. Mit mittlerweile vier Ablegern des Festivals in Lübeck, Kiel, Berlin und Binz auf Rügen, ist der Urvater des Festivals in der Hansestadt auf der Fleetinsel entstanden. An allen Spielorten hat sich das detailverliebte und anspruchsvolle Festival zum Publikumsliebling und Saison-Highlight entwickelt.

Markenzeichen des Festivals ist die auf dem Fleet schwimmende Wasserbühne, auf der speziell ausgewählte Live-Musik von Jazz und World-Musik bis hin zu Soul, Lounge und Tango zu erleben ist. Musikalisch setzt in diesem Jahr der Pop- und Soul-Meister Rolf Stahlhofen den Standard weit oben an: Seine Musikkarriere begann mit den Söhnen Mannheims an der Seite von Xavier Naidoo und bei gemeinsamen Auftritten mit Udo Lindenberg. Seit 2003 ist er solo unterwegs und einer der wichtigsten und authentischsten Soul-Künstler in Deutschland. Mit Marie & The Redcat spielt eine aufstrebende und preisgekrönte Newcomer-Band, die mit ihrem träumerischen Feelgood-Singer-Songwriting bereits Auftritte in Südkorea, als Support von Seal oder in Zusammenarbeit mit dem German Pops Orchestra und John Lord (Deep Purple) absolviert hat. Eine beeindruckende Formation, von der man noch viel hören wird.

Aber auch Performance-Theater und Walking Acts unter freiem Himmel und mitten im Publikum sorgen für Spannung und Unterhaltung, und verleihen dem Festival seine besondere Note. Abgerundet wird die Veranstaltung durch eine Designermeile mit ausgewählten Design- und Artwork-Angeboten, sowie durch Gastronomie auf Top-Niveau, das langjährige Restaurant-, Catering- und Hotelpartner gewährleisten. Für die passenden Getränke sorgen Weinlokale, Szene-Bars und natürlich das frischgezapfte, rotblonde Duckstein-Bier, welches dem Event als Titelsponsor zur Seite steht. Präsentiert wird all das in den fürs Festival typischen edlen weißen Pagodenzelten.

Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungszeiten:
Fr., 28. Juni – So., 7. Juli 2013

Mo – Fr: 18 – 23 Uhr
Sa: 14 – 23 Uhr
So: 12- 22 Uhr

Mittagstisch täglich werktags 12 -15 Uhr

Weitere Informationen unter www.duckstein-festival.de.

PM: Julia Hihn – bwp festival & event gmbh

Hast Du heute schon die Kleinanzeigen im Norden gesehen? Oder möchtest Du eine private Anzeige kostenlos aufgeben? Dann schaue mal hier: Kleinanzeigen im Norden