POPLABOR Hamburg setzt Maßstäbe

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Nach den großartigen Erfolgen der ersten zwei Veranstaltungen, dem EXCHANGE LAB (Mai) und dem TEXT LAB (Juni) mit zahlreichen Teilnehmern* aus Hamburgs Musikszene, freuen wir uns auf die 3. Veranstaltung im Rahmen des POPLABOR Hamburg. Das neu geschaffene MEDIA LAB vergibt jetzt im Rahmen einer 2-tägigen Sommerakademie am 23. und 24. August 2014 im Übel & Gefährlich 4 Stipendien an junge Musiker in Bandprojekten.

Ein Stipendium beinhaltet die Vermittlung von Know-How, Vertiefung eigener handwerklicher Fähigkeiten sowie kostenfreie Erstellung eines bandeigenen Electronic Press Kid (EPK) mit Video, Foto und Interviews zur Optimierung der Gesamtdarstellung ihres Musikprojekts. Professionelle Fotografen, Videofilmer, Cutter, Ausstatter und Stylisten arbeiten mit den Bands an ihrem visuellen Material. Die Teilnahme an allen Workshops, Vorträgen, Shootings und Drehs sowie die Verpflegung ist für die Stipendiaten kostenfrei. Lediglich Materialkosten von 25€ je Bandmitglied müssen von den Musikern eingebracht werden. Bewerbungsformulare für das Stipendium des MEDIA LAB 2014 / Sommerakademie gibt es ab sofort hier: http://www.rockcity.de/rc/projekte/poplabor/ Der Bewerbungsschluss ist der 07.07.2014.

Special für interessierte Nicht-Stipendiaten: Alle Vorträge können von Interessierten auch ohne Stipendium einzeln besucht werden. Hierzu ist lediglich die Anmeldung, keine Bewerbung erforderlich: Für 10€ je Einzelvortrag oder mit RC-Flatrate für Vorträge und Rahmenprogramm (die Workshops sind ausschließlich den Stipendiaten vorbehalten) für eine beliebige Anzahl zum Preis in Höhe 15€ (inkl. 19% Mwst./VAT). http://www.rockcity.de/rc/projekte/media-lab/

Das MEDIA LAB ist eine Veranstaltung im Rahmen des neu gegründeten POPLABOR Hamburg von RockCity. Das POPLABOR bietet Musikern und Musikschaffenden sechs unterschiedliche und themenbasierte LABORE: 01.-04. Mai 2014: EXCHANGE LAB / 14.-15.06.2014: TEXT LAB / 23.-24. August 2014: MEDIA LAB / 08. -11. Oktober: STUDIO LAB / November: GAME LAB / Dezember: STAGE LAB.

RockCity Hamburg e.V. – Zentrum für Popularmusik fördert seit 1987 szenenah, kontinuierlich und marktgerecht die Arbeits-, Auftritts- und Vermarktungsmöglichkeiten von Hamburgs Musikschaffenden.

Das gefällt mir! Da gebe ich doch gleich mal ein Like! Danke!

HOL DIR DIE FLIPBOARD APP! Immer die aktuellsten Neuigkeiten vieler Medien aus dem Norden auf dem SmartPhone oder iPhone – und auch auf dem PC! Lade Dir die App jetzt runter!