Noch vier Wochen bis zum Dockville – Tagestickets gibt es jetzt

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Noch vier Wochen bis zum MS Dockville Festival! Passend zum immer kürzer werdenden Zeitraum wurden gerade die Auftritte der Bands nach Tagen sowie der Erwerb von Tagestickets (ab 29,90 Euro) angekündigt. Die sechste Auflage des Festivals direkt an der Elbe findet vom 10. bis 12. August 2012 mit über 120 Bands und DJs, Poetry Slam sowie vielen installativen und performativen Kunstwerken statt. Zwischen wilder Natur und industrieller Hafenromantik wird sich mit dem MS Dockville erneut ein Wochenende voller Begegnungen und Musikerlebnisse ereignen.

Foto: MS Dockville / Presse

Auf sechs verschiedenen Bühnen werden musikalische Größen wie Maximo Park, Metronomy, Hot Chip und James Blake sowie gerade neuere Bands wie die tUnE-yArDs oder Micachu & The Shapes das Publikum des MS Dockvilles in den Genuss fantastischer Auftritte bringen. Mit Blick auf den Rethespeicher auf der gegenüberliegenden Seite der Elbe kann ein naturbelassenes Gelände erkundet und bestaunt werden, auf welchem sich allerlei Interessantes wie heimliche Wohnwagenbars verstecken. Neben der bewussten Musikauswahl macht das MS Dockville Festival die Ausstellung von Kunst unter freiem Himmel so besonders. Dieses Jahr werden vielfältige Installationen für Aufsehen sorgen, welche während des Kunstcamps vor dem Festival unter dem Thema „Entweder. Oder.“ geschaffen wurden. Gerade „Borderville“, eine riesige Stahlkonstruktion von modular-t.org, thematisiert das Entstehen und die Auflösung von Kategorien eindrucksvoll. Gefeiert wird mit DJs wie Holy Other und Slow Magic neben und mit diesen Kunstwerken bis spät in die Nacht.

Abgesehen von Kunst und Musik wird es auch dieses Jahr wieder Poetry Slam mit Wortpoeten wie beispielsweise Andy Strauß und Mischa-Sarim Vérollet geben. Weitab von konventionellen Festivalaccessoires können in der Freihandelszone handgefertigte und kreative Andenken erstanden werden. In Wilhelmsburg engagiert sich das Festival mit der Kinderferienfreizeit „Lüttville“, welche es den Kindern aus dem Viertel ermöglicht, während einer Woche im Juli kostenlose Workshops wie Tanzkurse zu besuchen.

Neben all den liebevollen Details, die dieses Festival so charmant machen, werden auch praktische Aspekte nicht vergessen: Der Busshuttle-Service von der S-Bahn-Station Veddel direkt vor die Tore des Geländes am Reiherstieg in Hamburg-Wilhelmsburg, der während des Festivals ständig pendelt, macht eine Anfahrt sehr angenehm. So finden selbst Nachteulen den Weg gemütlich zurück in die Hamburger Innenstadt, auch wenn das Wegfahren von so einem schönen Festivalprogramm sicherlich schwerfallen wird. Apropos Programm: Am 16.07. wurde bekannt gegeben, an welchem Tag welche Bands auftreten werden. So steigt mit dem Markieren der Lieblingsbands im Kalender die Vorfreude aufs MS Dockville mehr und mehr!

LINE-UP
HOT CHIP (UK) | JAMES BLAKE (UK) | MAXIMO PARK (UK) | TOCOTRONIC | METRONOMY (UK) |
MARSIMOTO | FRITTENBUDE | PRINZ PI | THE MACCABEES (UK) | WHOMADEWHO (DK) | APPARAT
BAND | WE HAVE BAND (UK) | THE HUNDRED IN THE HANDS (USA) | NIELS FREVERT
& BAND | THE JEZABELS (AUS) | ROBAG WRUHME | DILLON | WYE OAK (USA) | TUNE-YARDS
(USA) | DEAR READER (AT) | SURKIN (FR) | NIKI & THE DOVE (SWE) | FUTURE ISLANDS (USA) |
DIAGRAMS (UK) | MICACHU & THE SHAPES (UK) | FRIENDS (USA) | LUCY ROSE (UK) | RETRO
STEFSON (ISL) | GHOSTPOET (UK) | DIE VÖGEL | DIRTY DISCO YOUTH | TEAM ME (NOR) | MEMORYHOUSE
(USA) | SLOW CLUB (UK) | DAUGHTER (UK) | SÓLEY (ISL) | BOY & BEAR (USA) |
PURITY RING (CAN) | HOLY OTHER (UK) | ONEOHTRIX POINT NEVER (USA) | THE KABEEDIES
(UK) | AÉREA NEGROT | DISCLOSURE (UK) | URBAN CONE (SWE) | CAPTAIN CAPA | IN GOLDEN
TEARS | DAUWD (UK) | FLAKO (UK) | I AM OAK (NL) | LE FLY | MISTEUR VALAIRE (CAN) |
VIERKANTTRETLAGER | DARKNESS FALLS (DK) | SLEEP PARTY PEOPLE (DK) | TOUCHY MOB |
SLOW MAGIC (USA) | SEAMS (UK) | RSS DISCO | CLOUD BOAT (UK) | RANGLEKLODS (DK) |AXEL
BOMAN (SWE) | GRIZZLY | CONNAN MOCKASIN (NZ) | MUSO | PUSH THE BUTTON | AUDISION |
ME SUCCEEDS | ME AND MY DRUMMER | NO CEREMONY /// (UK) | OFF LOVE | DIGITS (CAN) |
IRA ATARI | THE TOUCH (SWE) | GO BACK TO THE ZOO (NL) | MITTEKILL | BLOODY BEACH (NOR)
| TELLAVISION | LAND SHAPES (UK) | BILDERBUCH (AUT) | ABBY | LAKE PEOPLE | MANAMANA
| EDWARD | TOBIAS SCHMID | PARAMIDA&KATOVL MENOVSKY | STEFFEN BENNEMANN | FAIR
OHS (UK) | LOVEGANG | LA SHARK (UK) | DIE HEITERKEIT | MIS-SHAPES | WE ARE ALASKA |
WAVES OF JOY | TOM KLOSE & BANDS | POOL | ONEMILLIONSTEPS | EIN ASTONAUT | LA BOUM
FATALE | LEVENTE | YØR | LESLIE CLIO | WEBERMICHELSON | HW RHAPSODY | AKAAK | RATKAT
| PHUONG DAN | MATT MORODER | RHEUMA3000 | THOMAS BECKER | ELIN | DJ SLAP | TOBIAS
DUFFNER | PAUL GREGOR | ROBERT ETZOLD | WOHLWILL |

Tickets:
Alle Frühbucherstufen sind abgelaufen, es gilt ab sofort der nomale Vorverkaufspreis:
3 Tage Festival ab 79 Euro zzgl. Gebühren,
2 Tage Festival 59,90 Euro inkl. aller Gebühren,
1 Tag Festival 29,90 Euro (So.) bzw. 39,90 Euro (Fr. oder Sa.).
Mehr Informationen zum Ticketkauf und -preis hier: http://msdockville.de/tickets

http://msdockville.de

Eine Bitte: Wir haben hier zu Ihrer Homepage verlinkt und auch wir freuen uns über Links zu uns. Verlinken Sie gerne auf ihrer Internetseite zu uns: http://blog.hamburg-internet.de – hamburg-Internet Blog – Vielen Dank!

Kopf & Steine GmbH