Nachtasyl Hamburg: MAX PROSA – „Akustisch unterwegs“

Datum der Veranstaltung: 12. Februar 2015 | Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Max Prosa ist Geschichtenerzähler, Songpoet und kehrt jetzt mit seinen Liedern auf die Bühne zurück. Begleitet von seinem langjährigen Freund und Mitstreiter Magnus Bang Olsen geht er im Frühjahr 2015 auf Akustik-Tour, um bekannte und neue Musik zu spielen. Ob als Sänger einer fünfköpfigen Band mit großer musikalischer Geste oder in kleinem und intimen Rahmen, wo der Fokus einmal mehr auf dem Wort liegt: Max Prosa geht wieder auf Reisen, um Lyrik in Lieder zu verpacken. “Akustisch unterwegs” ist dabei die Möglichkeit, als Duo ganz aus der Nähe die Lieder zu singen, die ihn in den letzten Monaten begleitet haben.

Der Berliner Songwriter singt mystische, zarte und gewaltige Geschichten in Liedern. Nach seinem erfolgreichen Debütalbum „Die Phantasie wird siegen“ (2012) und dessen Nachfolger “Rangoon” (2013) wird es 2015 ein neues Album geben. Mit neuen Gedichten und Botschaften, verpackt in viel Lebensfreude und die unangepasste Romantik der Prosa-Songs.

Foto: Presse Max Prosa

12. Februar 2015 ab 21 Uhr
Nachtasyl Hamburg

Infos und mehr

http://www.maxprosa.de/