Mit einem Ausstellerrekord hat die NORTEC heute ihre Pforten geöffnet

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Der Auftakt verlief erfolgreich: Mit einem neuen Ausstellerrekord startete heute Vormittag die NORTEC, die Fachmesse Nr. 1 für Produktion im Norden. Mehr als 400 Aussteller präsentieren in den Hallen der Hamburg Messe noch bis zum 24. Januar neue Fertigungsmethoden, Maschinen und Ingenieurdienstleistungen.

„Diese Messe ist populär wie nie. Hier präsentiert sich das Who is Who der Branche im Mix mit starken regionalen Partnern und spezialisierten Auftragsfertigern“, sagte Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Messe und Congress GmbH in seiner Eröffnungsrede. So vereine die NORTEC Anbieter aus allen Teilen der Wertschöpfungskette. „Stark vertreten sind natürlich die großen Werkzeug- und Werkzeugmaschinenhersteller wie etwa Horn, Jongen und Iscar oder Chiron, Trumpf, DMG/Mori Seiki und Traub/Index. Aber auch Zulieferer und Auftragsfertiger, Ingenieurbüros, Elektronikfertiger, Betriebsausrüster und die führenden Anbieter in Sachen Messtechnik zeigen sich mit breiter Leistungspalette“, sagte Aufderheide.

Foto: Gewinner des diesjährigen Nortec Awards ist die Firma IBG Technology GmbH aus Lübeck mit der Handling-Lösung zur robotergestützten Reinigung und Fehlstelleninspektion von bis zu sieben Tonnen schweren Kaltarbeitswalzen. Senator Frank Horch, Präses der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation der Freien und Hansestadt Hamburg übergab den Award bei der Eröffnungsfeier der NORTEC an Matthias Fabian Goeke von IBG. Mit auf dem Bild: Dr. Jörg Mutschler (2.v.l.), Geschäftsführer Landesverband Nord des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) sowie Bernd Aufderheide (re.), Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Messe und Congress GmbH.

Wichtigster Treffpunkt im Norden
Die Bedeutung der Messe als wichtigster Treffpunkt für Entscheider und Experten des Maschinen- und Anlagenbaus im Norden betonte auch Senator Frank Horch, Präses der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation der Freien und Hansestadt Hamburg: „Einmal mehr zeigt sich, dass die Fachmesse für Produktionstechnik Norddeutschlands wichtigster Treffpunkt der Entscheider und Experten des deutschen Maschinen- und Anlagenbaus ist“, so Horch. Der Slogan „Wir produzieren den Norden“ wird bei der NORTEC gelebt. Hier werden Partnerschaften beschlossen und Projekte angestoßen, Auftraggeber finden konkrete Lösungen für Ihre Produktion. Zahlreiche regionale Auftragsfertiger bieten sich als Partner für die Fertigung von Halbzeugen oder für die Bearbeitung von Komponenten an – darunter etwa Grützmann, Hein & Ötting und Hödtke. Auch werden neueste Lösungen für automatisierte Produktionsverfahren und den Einsatz von Robotern präsentiert. Namhafte Hersteller sowie innovative Systemintegratoren stehen Rede und Antwort, darunter beispielsweise Fanuc, Haas, IAI Industrieroboter, Kawasaki, MV Automation Systems und Vorwig.

Ausgezeichnete Aussteller
Der Preisträger des NORTEC Award 2014 kommt aus dem Bereich Automatisierung. Eine Jury aus Vertretern der Fachzeitung Produktion, dem Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA), der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW), der Technischen Universität Hamburg und der Hamburg Messe und Congress GmbH vergibt den Preis alle zwei Jahre an einen NORTEC- Aussteller, der innovative Ideen und Lösungen zu einem übergeordneten Thema erfolgreich für die Produktion umsetzt. Mit der Auszeichnung, die in diesem Jahr bereits zum dritten Mal vergeben wurde, werden die besten Beiträge zum Thema „Verfahrensintegration – Integrated Customer Solutions“ gekürt.

Ganz oben auf dem Siegertreppchen landete in diesem Jahr die Handling-Lösung der IBG Technology GmbH aus Lübeck zur robotergestützten Reinigung und Fehlstelleninspektion von bis zu sieben Tonnen schweren Kaltarbeitswalzen. „Unsere Maschine ermöglicht es, Arbeiten, die bislang manuell durchgeführt werden mussten – etwa das Reinigen, Abschleifen und Auftragen eines Oberflächenaktivierungsmittels – zu automatisieren. Dadurch können wir nicht nur gleichbleibende Qualität gewährleisten, sondern auch Risiken minimieren und Kosten senken“, sagt Matthias F. Goeke, Projektmanager F&E bei der IBG Technology. Das Unternehmen konzipiert mit mehr als 200 Mitarbeitern an Standorten in Deutschland und den USA und einer jahrzehntelangen Erfolgsgeschichte kundenspezifische Produktionssysteme bis hin zur Inbetriebnahme.
Den Schwerpunkt bilden innovative Roboter- und Automationssysteme für Montage- und Prüfaufgaben.

Legendäre Maschinenmodelle
Tolles Highlight: Das Museum für Arbeit Hamburg und das Maschinenmuseum Kiel-Wik vermitteln vor Ort Technikwissen und präsentieren jeweils interessante Modelle. „Wir zeigen unter anderem den legendären NSU Ro 80 mit Wankelmotor sowie ein Dampfturbinenkraftwerk, das Strom erzeugt“, sagt Peter Horter, Stiftungsvorsitzender des Maschinenmuseum Kiel-Wik. Auch eine über 100 Jahre alte Heißluftmaschine, die eine Uhrmacherdrehbank antreibt, können die NORTEC-Besucher bestaunen.

Ergänzt wird das Angebot durch ein attraktives Rahmenprogramm. Höhepunkt ist unter anderem das NORTEC Forum: An allen vier Messetagen werden hier die wichtigsten Themen der Produktionstechnik diskutiert. Dabei ist jedem Messetag ein Thema zugeordnet. Schwerpunkte sind in diesem Jahr die Verbindung zwischen Schiffbau und Luftfahrt auf der einen und Elektronikfertigung auf der anderen Seite.

Über die NORTEC
Die NORTEC ist die Fachmesse für Produktion im Norden und Treffpunkt der Entscheider. Sie findet 2014 zum 14. Mal in Hamburg statt (21. bis 24. Januar). Abgebildet werden alle Stationen der Wertschöpfung im Produktionsbetrieb. Neue Technologien in der Metallbearbeitung, Laser, Automation und Elektronik stehen im Mittelpunkt. Hersteller und Händler von Maschinen und Anlagen, Werkzeugen, Steuerungen, Messtechnik stellen ihre Produkte aus, Zulieferer und Auftragsfertiger bieten ihre Leistungen an. Anbieter zu den vor- und nachgelagerten Stationen der Wertschöpfungskette wie Konstruktion, Berechnung und Simulation, Steuerung, IT, Logistik sowie Qualitätskontrolle und Service runden das Spektrum ab. Parallel zur NORTEC finden am 22. und 23. 01. 2014 die Fachmessen Verpackung 2014 & Packaging Innovations 2014 in der Halle A3 der Hamburg Messe statt. Besucher der NORTEC haben die Möglichkeit, diese Fachmessen kostenlos zu besuchen. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.nortec-hamburg.de.

PM: Hamburg Messe

Hast Du heute schon die Kleinanzeigen im Norden gesehen? Oder möchtest Du eine private Anzeige kostenlos aufgeben? Dann schaue mal hier: Kleinanzeigen im Norden