Messe Einstieg Hamburg: Was kommt nach der Schule?

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Ob Handel, Handwerk, BWL, Medizin oder Psychologie, die Ausbildungs- und Studienmesse Einstieg Hamburg bietet am 21. und 22. Februar 2014 die Plattform, um in die Welt der Berufswahl einzutauchen. Jugendliche, Eltern und Lehrer können sich in der Messe Hamburg bei über 360 Ausstellern über Ausbildung, Beruf, das duale Studium, den Freiwilligendienst und die Bewerbung informieren. Wer noch orientierungslos ist, kann sich im eigens dafür geschaffenen Orientierungsbereich mit Vortragsbühne Tipps von Experten für die berufliche Zukunftsplanung holen. In der Eröffnungs-Talkrunde mit Bildungssenator Ties Rabe und Hamburger Auszubildenden, dreht sich am Messefreitag ab 11 Uhr alles um die Chancen der dualen Ausbildung.

Foto: Einstieg GmbH

Beratung satt gibt es am Einstieg-Stand: Studien- und Berufsberater helfen bei Fragen zur Berufswahl und Bewerbung weiter. Darüber hinaus können Schüler hier den kostenlosen Einstieg Orientierungstest machen. Das Ergebnis liefert die passenden Berufsbilder, Studiengänge und Aussteller, bei denen man sich direkt auf der Messe informieren kann. Eltern, die ihr Kind auf die Messe begleiten, erhalten in einem extra Vortragsprogramm Tipps wie sie ihr Kind im Berufswahlprozess unterstützen können.

Berufe zum Anfassen gibt es im Handwerksforum, dem Gemeinschaftsstand des Hamburger Handwerks. Hier beraten und informieren Innungen und Verbände über Karrieremöglichkeiten im Handwerk und laden auf 225 qm zum aktiven Berufe kennenlernen ein. Vom Hobeln und Sägen bei der Tischler-Innung bis hin zu Abseilaktionen bei den Gebäudereinigern ist jede Menge praktisches Ausprobieren möglich.

Am Gemeinschaftsstand des AGA Unternehmensverband Großhandel und Außenhandel, stellen Unternehmen wie Tchibo, Velux und Wulf Gaertner die Karrierechancen und Perspektiven im Groß- und Außenhandel vor. Der Arbeitgeberverband Nordmetall ist mit einem eigenen Info-Mobil vor Ort. Im Logistikforum geben Aussteller wie die Hamburger Hochbahn und der Flughafen Hamburg Einblick in den Verkehr-, Transport- und Logistik-Bereich. Im „Dienstleister-Forum“ für Hotellerie, Gastronomie und Tourismus präsentieren Jobsterne.de und der Recruiting-Spezialist Hospitality Excellence sechs Unternehmen. Mit dabei sind unter anderem das Hotel Hafen Hamburg und die Block House Restaurantbetriebe.

Zusätzlich zum Angebot an den Messeständen finden auf sechs Bühnen über 100 Vorträge und Talkrunden statt. Unternehmen wie die Hamburger Sparkasse, Otto, Siemens oder die Deutsche Post stellen ihr Ausbildungsangebot vor. Zahlreiche Hochschulen, darunter die Technische Universität Hamburg-Harburg, die Berufsakademie Hamburg, die Hochschule Fresenius und die Kühne Logistics University, informieren über ihre Studienangebote. Darüber hinaus bieten die Agentur für Arbeit, die Handwerkskammer Hamburg sowie die Deutsche Flugsicherung auf eigenen Bühnen ein spezielles Vortragsprogramm an. Mehr Informationen zu den Ausstellern, den Messe-Highlights und zum Orientierungstest gibt es unter www.einstieg.com/hamburg.

2.610 Zeichen inklusive Leerzeichen / 393 Wörter

Einstieg Hamburg 2014:

Termin: Freitag, 21. Februar 2014, 9 bis 16 Uhr und Samstag, 22. Februar 2014, 9 bis 16 Uhr

Ort: Hamburg Messe, Halle B6

Eintritt: freier Eintritt

PM: Constanze Beer