Italiens Superstar Laura Pausini live in der Laeiszhalle

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-news) – Laura Pausini gehört zu den berühmtesten und international bekanntesten Künstlern Italiens. Im Laufe ihrer beispiellosen Karriere hat Laura Pausini bereits über 45 Millionen Alben weltweit verkauft. In diesem Jahr erscheint ihr lang ersehntes elftes Studioalbum, welches das Ende ihrer zweijährigen Pause einläutet.

Laura Pausine kommt am 17. Mai 2012 ab 20 Uhr in die
Laeiszhallen Hamburg

Mit ihren neuen Songs und alten Klassikern wird Laura Pausini bei vier Konzerten im Mai 2012 ihre Fans in Deutschland begeistern. Begonnen hat ihre musikalische Laufbahn 1993. In diesem Jahr gewinnt die damals 19-jährige Laura Pausini den ersten Preis beim berühmten San Remo Festival in der Kategorie „Nachwuchskünstler“. Noch im selben Jahr wird ihr erstes Album „Laura Pausini“ veröffentlicht und hält sich ein ganzes Jahr lang in den italienischen Top Ten.

1997 geht Pausini auf ihre erste Welttournee mit riesigem Erfolg. Weitere Welttourneen durch immer mehr Länder folgen. 2006 wird das Album „Io Canto“ in 47 Ländern veröffentlicht. Mittlerweile hat Laura Pausini 10 Studioalben eingespielt. Auftritte im Vatikan, auf der Hochzeit von Barbra Streisand und während der Friedensnobelpreis-Zeremonie in Oslo 2002 sind in ihrem bemerkenswerten Lebenslauf ebenso zu finden wie ihr karitatives Engagement. Seit vielen Jahren liegt Laura Pausini das Schicksal der Strassenkinder in Brasilien besonders am Herzen.

Außerdem setzt sie sich u.a. für Amnesty International gegen Gewalt an Frauen ein. Nach ihrer letzten Welttournee 2009, bei der sie über 80 Konzerte spielte, erschien „Laura Pausini / Live“ als CD und DVD. Damit verabschiedete sich Laura Pausini in eine zweijährige Pause.


Kartenvorverkauf Laura Pausini – Jetzt Tickets online bestellen

www.laurapausini.com

Karsten Jahncke Konzertdirektion