KREUZFAHRTWELT HAMBURG: Beethoven, Chopin und die Kelly Family

Add to Flipboard Magazine.
HH-Internet

(CIS-intern) – Die KREUZFAHRTWELT HAMBURG öffnet vom 5. bis 9. Februar auf dem Hamburger Messegelände, um Kreuzfahrtfans und alle die es werden wollen, über neue und traditionelle Schiffe sowie spannende Reisen auf See und Fluss zu informieren.

Foto: ©Hamburg Messe und Congress / Romanus Fuhrmann

Kreuzfahrten stehen bei Urlaubern weiterhin hoch im Kurs. Im deutschen Hochseekreuzfahrtmarkt verzeichnete die Branche ein gut zweistelliges Wachstum. „Für das Gesamtjahr 2019 rechnen wir mit insgesamt 2,5 Millionen Passagieren“, sagt Helge Grammerstorf, National Director Cruise Lines International Association (CLIA) Deutschland im Vorfeld der Messe. „Der gleichmäßige Anstieg der Passagierzahlen über alle Altersgruppen hinweg zeigt deutlich, dass dieser Bereich für jedes Alter, jede Vorliebe und jeden Geldbeutel ein passendes Angebot bereithält. Die Kreuzfahrtbranche arbeitet beständig daran, die durch die Schiffe verursachten Emissionen zu verringern – auch durch die Verwendung saubererer Kraftstoffe. Unser langfristiges Ziel ist die emissionsfreie Schifffahrt.“

 

Kreuzfahrtkalender 2020

Ab Hamburg einmal um die ganze Welt

Die erfahrene Weltenbummlerin „AIDAaura“ läuft ab Oktober 41 Häfen in 19 Ländern auf vier Kontinenten an. Ab Hamburg nimmt sie zunächst Kurs auf Südamerika. Weiter geht es nach Australien und Afrika, bis das Schiff über die Kanarischen Inseln wieder in die Hansestadt zurückkehrt. Plantours Kreuzfahrten legt im August 2020 mit „MS Hamburg“ zu einer „Once in a life time-Kreuzfahrt“ ab. Es ist die längste Reise in der 30-jährigen Firmengeschichte. Ebenfalls ab Hamburg führt die Route von Island über Grönland nach Nord- und Südamerika bis in die Antarktis. Nach 284 Tagen wird der weiße Liner wieder die Elbe hinaufschippern.

 

Warum in die Ferne schweifen?

Ein Nahziel-Highlight sind Passagen durch den Nord-Ostsee-Kanal. AIDA Cruises läuft erstmals die Häfen von Fredrikstad in Norwegen und Skagen in Dänemark an. Hier am nördlichsten Zipfel Jütlands schwappen die Wellen von Skagerrak und Kattegat zusammen. Ein magischer Ort. Ende April wird „Mein Schiff 3“ von TUI Cruises zum „Hausboot“ der „The Kelly Family“. Auf ihrem Törn zwischen Bremerhaven, Oslo, Kopenhagen und Kiel wird es nicht nur Konzerte, sondern auch Pool-Partys, Workshops und Meet & Greets geben. „Bereits für 2021 buchbar in der KREUZFAHRTWELT HAMBURG ist eine Tour auf dem Rhein ab Köln Richtung Antwerpen mit unserem neuen „E-Motion Ship“, das mit einem umweltschonenden Batteriespeicher und einem Luftblasenteppich ausgestattet ist“, erläutert Jörg Eichler, Geschäftsführer und Gesellschafter von A-ROSA. Von Ost nach West über Flüsse und Kanäle lädt nicko cruises auf „MS Frederic Chopin“ ein. Berlin, Hannover, Bremen, Papenburg, Groningen und Amsterdam sind einige der Zielhäfen. „Romantisch und aktiv ist es mit unserer kleinen „Marylou“ mit ihren nur acht Außenkabinen“, sagt Geschäftsführer Jörg Gövert von SE-Tours. Nach Sightseeing durch Berlin und Potsdam führt die Reise per Schiff und Rad vorbei an Seen und Landsitzen im Spreewald.

 

Es darf ein bisschen Freiheit und Luxus sein

Unter weißen Segeln über den Atlantik oder zum Formel 1 Grand Prix in Monaco schippern? Am Stand der monegassischen Reederei Star Clippers können sich Messeteilnehmer der KREUZFAHRTWELT HAMBURG erkundigen, wie sie sich ihren Traum einmal mit einem weißen Windjammer zu segeln, erfüllen können. Mitsegeln auf der Ostsee ist bei SeaTrips möglich. Das Stralsunder Unternehmen hat Ein- und Mehrtagestrips im Programm. Das Zielgebiet der „World Voyager“ von nicko cruises wird im Winter 2020/21 die Karibik-Insel Kuba sein. Das kleine Schiff für maximal 200 Passagiere garantiert familiäres Ambiente.

Eine Expedition zwischen Argentinien und Peru sowie in die Chilenischen Fjorde mit der wendigen „HANSEATIC nature“ bietet Hapag Lloyd Cruises. Anlässlich des 250. Geburtstags Ludwig van Beethovens kommen die Wiener Philharmoniker an Bord von „Mein Schiff 6“ von TUI Cruises: Im September führt die Konzertkreuzfahrt „Meer & Musik“ ab Palma de Mallorca nach Heraklion. Kulinarische und landschaftliche Höhepunkte verspricht die Reederei Cunard auf ihrer Jubiläumsreise anlässlich ihres 180-jährigen Bestehens: Von Hamburg wird die „Queen Mary 2“ zu den Norwegischen Fjorden aufbrechen.

 

Sechs Messen, ein Ticket: Die KREUZFAHRTWELT HAMBURG gehört zur oohh! – Die FreizeitWelten der Hamburg Messe, vom 5. bis 9. Februar 2020. Kreuzfahrer können zum Freizeit-Weltenbummler werden und sich auf den Messen FOTOHAVEN HAMBURG, CARAVANING HAMBURG, REISEN HAMBURG, RAD HAMBURG sowie AUTOTAGE HAMBURG zusätzlich Inspiration für Urlaub, Erholung und Freizeit holen. Auf der oohh! präsentieren insgesamt rund 750 Aussteller ihre Neuheiten. Täglich 10 bis 18 Uhr, Tickets gibt es online ab 10 Euro. Weitere Infos unter www.kreuzfahrtwelt-hamburg.de      Facebook         Instagram

Nächster Beitrag

Das perfekte Fotoalbum für die besten Fotos

(CIS-Werbung) – Um ein Fotoalbum erstellen zu können, müssen einige Grundsätze beachtet werden. Vor allem sollten Fehler bereits im Vorfeld vermieden werden, damit der Selbstreflexionszweck nicht beschädigt wird. Dabei beginnt man am besten bereits mit dem Kauf des richtigen Fotoalbums. Vor allem sollten bestimmte Prinzipien beachtet werden, damit Fotos sicher […]