KRACH+GETÖSE – Der Hamburger Musikerpreis: Heute ist Bewerbungsstart!

Add to Flipboard Magazine.

krach(CIS-intern) – Kräftiger Rückenwind für Hamburgs Musiknachwuchs! Ab sofort können sich Musiker*innen und Bands online für den begehrten Hamburger Musikerpreis KRACH+GETÖSE bewerben. Eine hochkarätige 7-köpfige Fachjury wählt aus allen Bewerbungen und den Vorschlägen von über 50 Musikexpert*innen die originellsten und hoffnungsvollsten fünf Preisträger*innen aus. Neben einem Geldpreis in Höhe von 1.200€ pro Band, können sich diese über ein umfassendes 12-monatiges Paket an Unterstützung und Netzwerkspinnereien freuen. Ob Festivalslots, Recordings, Coachings, Plakatierungsaktionen, Instrumente oder Konzerte im In- und Ausland – KRACH+GETÖSE ist kein Orden sondern eine echte Brücke für Musiker*innen. Bewerbungsschluss ist der 11. April.
Infos und Bewerbung unter www.krachundgetoese.de

 

Die KRACH+GETÖSE Jury 2018:

ALI ZUCKOWSKI SONGSCHREIBER ∙ PRODUZENT

BOOTY CARRELL DJ AUTOR

JOHNNY MAUSER (NEONSCHWARZ) MUSIKER ∙ SONGSCHREIBER

MINE MUSIKERIN ∙ SONGSCHREIBERIN

SANDRA NASIC (GUANO APES) MUSIKERIN ∙ SONGSCHREIBERIN

SEBASTIAN 23 AUTOR ∙ MODERATOR

TELLAVISION KOMPONISTIN ∙ PRODUZENTIN

 

Seit 2009 fördert RockCity KRACH+GETÖSE Preisträger*innen erfolgreich weit über die Stadtgrenzen hinaus. Bands wie Tonbandgerät oder Haiyti spielen auf allen großen Festivals, FUCK ART, LET’S DANCE! und Pool u.a. in Frankreich, Schottland, Dänemark und auf der SXSW in Texas/Austin. Sophia Kennedy trat kürzlich live im Neo Magazin Royale (ZDF Neo) auf, Ilgen-Nur ist mit Tocotronic auf Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz, Jace kann bereits Stars wie Casper zu seinen Fans zählen und spielt u.a. auf dem Splash Festival.

 

Für die diesjährigen Preisträger*innen stehen bei Eignung attraktive Booking-Slots u.a. beim c/o Pop, Dockville Festival, lunatic Festival, Millerntor Gallery, Reeperbahn Festival, Wutzrock, SPOT Festival, Uebel & Gefährlich sowie in der Elbphilharmonie, aber auch Coachings, Workshops, Aufnahmen, Produktionen & Supports von und mit Clouds Hill Recordings, FACTORY 92, Just Music, Popkurs, Tide Sessions uvam. auf dem Programm. Zudem gibt es individuelle Zusatzqualifikationen und Konzerte im Ausland.

 

Alle Teilnahmebedingungen und weitere Infos zu KRACH+GETÖSE, der Jury und den Expert*innen unter:

www.krachundgetoese.de // www.rockcity.de // www.haspa-musik-stiftung.de