Internationaler Museumstag im Archäologischen Museum Hamburg

Add to Flipboard Magazine.

Foto: Archäologisches Museum Hamburg(CIS-intern) – Am Sonntag, dem 22. Mai öffnet das Archäologische Museum Hamburg seine Türen zum Internationalen Museumstag. Das Ereignis, das jährlich vom Internationalen Museumsrat (ICOM) ausgerufen wird und auf die Vielfalt der Museumslandschaft aufmerksam macht, steht diesmal unter dem Motto „Museen in der Kulturlandschaft“. Museen sind Knotenpunkte in einem weit verzweigten Kulturnetz, das unsere Städte und Regionen prägt. Phänomene wie demografischer Wandel, Migration, wirtschaftliche und ökologische Entwicklungen verändern Kulturen. Museen bilden diese Veränderungen ab. Mehr als 6.000 Museen sind bundesweit aufgerufen, sich an diesem Tag mit einem individuellen Programm zu beteiligen.

Foto: Archäologisches Museum Hamburg

Das Archäologische Museum Hamburg ist auch außerhalb der Museumsmauern aktiv und vermittelt an verschiedenen Außenstellen die Arbeit der Archäologen und zeigt die Entwicklung von Kulturen und Kulturlandschaften. Anlässlich des Internationalen Museumstages stellt das Museum die Außenstelle „Archäologischer Wanderpfad in der Fischbeker Heide“ vor. Dort befindet sich die größte Gruppe von Bodendenkmalen auf Hamburger Gebiet. Über 170 archäologische Fundstellen, darunter zahlreiche Begräbnisstätten, sind Zeugen einer über 3000-jährigen Besiedlung von der Jungsteinzeit bis in die vorchristliche Eisenzeit. Die markantesten Grabdenkmale wurden durch das Archäologische Museum Hamburg als „Archäologischer Wanderpfad“ mit einer Gesamtlänge von rund vier Kilometern erschlossen. Die originalen und restaurierten Grabstätten geben auf der Wanderung einen Eindruck von vorgeschichtlichen Grab- und Kulturlandschaften.

Programm:

Archäologische Wanderungen in der Fischbeker Heide

11 bis 13 Uhr und 14 bis 16 Uhr

Treffpunkt: Naturschutz-Informationshaus „Schafstall“, Fischbeker Heideweg 43, 21149 Hamburg; Anfahrt: S-Bahn bis Neugraben + Buslinie 250 bis Fischbeker Heideweg, plus 5-10 Minuten Fußweg

Termin: 22.05.2016, 11-13 Uhr und 14-16 Uhr

Eintritt: kostenfrei

Anmeldung: 040-42871-2497 (Di-So 10-17 Uhr)

Familienführung im Museum: Abenteuer Archäologie

12 bis 13 Uhr

Eine Führung durch die archäologische Erlebniswelt bietet kleinen und großen Besuchern einen lebendigen Einblick in die Vor- und Frühgeschichte Norddeutschlands.

Termin: 22.05.2016, 12-13 Uhr

Treffpunkt: Harburger Rathausplatz 5, 21073 Hamburg

Eintritt: kostenfrei

Ohne Anmeldung

Museumwerkstatt für Kinder: Cooler Sound – Musik der Eiszeit

14 bis 17 Uhr

Kinder ab 8 Jahren können ein eiszeitliches Schwirrholz bauen, dessen tief-brummender Ton damals weit über die kalte Steppe zu hören war.

Treffpunkt: Harburger Rathausplatz 5, 21073 Hamburg

Anmeldung erforderlich: 040-42871-2497 (Di-So 10-17 Uhr)

Termin: 22.05.2016, 14.00-17.00 Uhr

Eintritt: frei