Hanseklub Vol. II geht mit dem Pulsgeber des deutschen Indierock Karamel on air

Datum der Veranstaltung: 13. März 2013 | Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Vornehmlich in Bildern sprechend, zeigt Karamel erneut ein unfassbares Gespür für Melodien, untermalt von Scheerers gedankenschweren, lyrischen, oftmals in Chiffren geschriebenen Texten. Gerade diese Emotionalität verleiht der Musik von Johann Scheerer (Gesang, Gitarre, Bass, Wurlitzer, Synthesizer, Effekte), Sebastian Nagel (Gitarre, Bass, Synthesizer, Effekte) und Philip Kranz (Schlagzeug) etwas unverwechselbar Eigenes.

2013 beginnt für das Hamburger Trio Karamel mit ihrem neuen und vierten Album „~“ (sprich: Tilde). Hier präsentieren sie ihr musikalischen Können und ihr nagelneues Merchandising noch im kleinen Rahmen, bevor sie die Wipfel stürmen. RockCity verewigt das Konzert in der Hanseplatte in Form eines Live-Mitschnitts, die bei NDR Info und ByteFM auf Sendung geht.

HanseKlub – Musik von hier:
Karamel

Mittwoch, 13. März 2013

Ort: Hanseplatte
Neuer Kamp 32, Musikhaus Karostar
Beginn: 20.00h
Eintritt: 3,00€
Achtung: Kapazität begrenzt! Frühes Kommen sichert beste Plätze!

Hanseklub ist die kleinste Konzertreihe von RockCity Hamburg e.V. – Zentrum für Popularmusik. Die Konzertreihe trifft den heimischen Künstler genau da an, wo er sich und seine Musik feilbietet: Im Plattenladen. Neben Stimme, Instrument und Performance, geht es hierbei aber auch um die Präsentation von Visuellem. So werden eigens für das Konzert Merchandisingartikel nach Maß hergestellt und angeboten, die hier verhökert werden! Stimmungsmäßig darf eine revolutionäre Bushaltestellenatmosphäre erwartet werden, die die musikalische Begegnung mit den Künstlern intensiviert.

www.rockcity.de

Hast Du heute schon die Kleinanzeigen im Norden gesehen? Oder möchtest Du eine private Anzeige kostenlos aufgeben? Dann schaue mal hier: Kleinanzeigen im Norden