Hamburger Musikpreis Krach & Getöse 2013 geht u.a. auch an Nordfriesen

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Der Hamburger Musikerpreis „Krach & Getöse 2013“, den RockCity Hamburg e.V. – Zentrum für Popularmusik gemeinsam mit der Haspa Musik Stiftung am 15. Mai 2013 im Rahmen einer feierlichen Verleihung in der Hanseplatte vergibt, geht an die fünf hoffnungsvollsten Nachwuchsbands aus Hamburg und Umgebung.

Den diesjährigen Preisträgern winkt erstmals ein Preisgeld in Höhe von 1.200€ je Band sowie eine maßgeschneiderte 12-monatige Förderung in Zusammenarbeit mit Branchenprofis, Clubs, Festivals, Studios, Agenturen und natürlich RockCity Hamburg e.V. Ganz individuell stehen attraktive Booking-Slots von u.a. Dockville Festival, Reeperbahn Festival, Nachtasyl, aber auch Coachings, Workshops, Aufnahmen & Produktionen mit Clouds Hill Studios, Clubkinder Klanglabor, Finetunes, John Lennon Talent Award, Polittbüro, Popkurs, Queen About Music, Sellaband, Tide Sessions und uvam. auf dem Programm. Außerdem gibt es jede Menge individuelle Zusatzqualifikationen.

Foto: RockCity Hamburg e.V. – Foto: Stefan Malzkorn

Die hochkarätige Fachjury, bestehend aus Arne Ghosh (380grad/Management BOY), Cäthe (Musikerin/Textdichterin/Komponistin), Nico Suave (Musiker), Robert Stadlober (Schauspieler/Musiker), Sascha Eigner (Musiker/Management/Jupiter Jones), Sophia Poppensieker (Musikerin/Tonbandgerät) und Stefan Knoess (Musiker/Songschreiber/Produzent), wählte die originellsten und kreativsten Köpfe unterschiedlichster Genres unter den eingesandten Talenten aus.

Stephan Rath, Präsident RockCity Hamburg e.V.: „Authentizität, Originalität und ein Quäntchen Luft nach oben sind für uns wichtige Kriterien bei der Entscheidung, denn wir suchen Musiker mit dem gewissen Etwas!“ Dr. Harald Vogelsang, Vorstand Haspa Musik Stiftung: „Wir fördern mit Krach & Getöse Hamburger Nachwuchstalente ganz individuell und legen so den Grundstein für ihren Start in ihre musikalische Menschwerdung. Das ist für uns spannend und auch langfristig von hohem Wert.“

Und diese Musiker werden ausgezeichnet!

Singer/Songwriter:
GAME OVE & DIE SPIELFIGUREN
www.gameove.de

Singer/Songwriter:
LÙISA
www.listentoluisa.com

Soul Trash:
MEMORIEZ
www.memoriez.eu

TripHop/Electronica:
PARASITE SINGLE
www.parasitesingle.de

60s/Folk/Indie:
WAVES OF JOY
www.wavesofjoy.de

Weitere Informationen zum Musikerpreis und zu den Preisträgern gibt es auf www.krachundgetoese.de, www.rockcity.de und www.haspa-musik-stiftung.de

PM: RockCity Hamburg e.V.