Hamburg – U-Bahn Haltestelle Feldstraße wird barrierefrei

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Im senatsgeförderten Programm „Barrierefreier Ausbau“ verfünffacht die Hamburger Hochbahn AG (HOCHBAHN) seit 2012 das Tempo beim barrierefreien Ausbau der Hamburger U-Bahn-Haltestellen. Heute beginnen die Arbeiten an der U3-Haltestelle Feldstraße. Die Arbeiten sollen voraussichtlich im Herbst 2014 abgeschlossen sein. Die Haltestelle wird von über 14.500 Fahrgästen täglich genutzt, bei Großveranstaltungen (wie Fußballspiele oder Dom) ist die Haltestelle stark frequentiert. Der Umbau kostet rund 1,6 Millionen Euro.

Umbauarbeiten während des laufenden Betriebs
Im Rahmen des Großprojekts „Barrierefreier Ausbau“ erhält die Haltestelle Feldstraße einen Vertikalaufzug. Der Bahnsteig wird vollerhöht, um so einen niveaugleichen Einstieg in die Fahrzeuge zu gewährleisten. Zudem werden Orientierungshilfen und ein Leitsystem für sehbeeinträchtigte Fahrgäste installiert. Im Zuge der Bauarbeiten wird auch die Bahnsteigmöblierung erneuert.

Die Bauarbeiten am Aufzug können während des laufenden U-Bahn-Betriebs ausgeführt werden. Lediglich für die notwendigen Bahnsteigarbeiten wird es im Frühjahr 2014 eine mehrtägige Betriebsunterbrechung der U3 geben, da auch die Trassierung angepasst werden muss.

Gesamtprojekt im Zeit- und Kostenplan
Bis 2015 werden im U-Bahn-System der HOCHBAHN zahlreiche Haltestellen barrierefrei ausgebaut. Der Senat hat der HOCHBAHN 32 Millionen Euro für das Programm zur Verfügung gestellt. Aktuell sind folgende Haltestellen im Bau: Eppendorfer Baum, Wandsbek-Gartenstadt, Hammer Kirche, Feldstraße. 2014 startet der Umbau der Haltestellen: Burgstraße, Berne, Legienstraße, Mundsburg, Rauhes Haus.

PM und Foto: Hamburger Hochbahn AG – Maja Weihgold

Aktuelle Aktionen hier im Online-Magazin!

Für Besucher:

Wähle die NO-Music-Video-Charts und gewinne CDs! Zur Abstimmung!

Voting Beiträge, Firmen und Locations (demnächst auch hier)

Ab sofort befindet sich bei allen Beiträgen oberhalb des Artikels die Möglichkeit, den Beitrag zu bevoten. Und im Verzeichnis von A-Z können ausgewählte Einträge ebenfalls bewertet werden. Sogar mit schriftlicher Bewertung!

Achtet auf die Sternchen.

Für Firmen und Locations (demnächst auch hier):

Neue Kunden finden, Stammkunden glücklich machen!

Bietet Euren Kunden hier im Online-Magazin mit einem Eintrag in das A-Z Verzeichnis

Rabatt-Gutscheine zum ausdrucken an. INFOS