Hamburg: OPERATION TON #12 kommt mit dickem Programm!

Add to Flipboard Magazine.
HH-Internet

(CIS-intern) – OPERATION TON #12 kommt! Am 29. + 30. März lädt RockCity zur Konferenz für musikalische Zukunftsfragen und lockt Musiker_innen, Musikschaffende, nachwachsende Branche und Fans aus dem gesamten Bundesgebiet nach Hamburg. Wir freuen uns riesig, Euch an dieser Stelle ein paar der spannendsten Programmpunkte zu verraten!

DAS OPERATION TON #12 LINE-UP:

DANGER DAN (Antilopen Gang) // ANDREAS DORAU // FELIX KUBIN // FRANK SPILKER (Die Sterne) // GEREON KLUG // GUDRUN GUT // MELISSA LOGAN (Chicks on Speed) // JOVANKA VON WILSDORF (Quarks) // JOHANNES KAHRS (SPD) // LYDIA KAVINA // MARTIN SEELIGER // PLASTIQ / MAURICE SUMMEN (Staatsakt) // KOBITO aka VINCENT LINDIG // MICHELLE LEONARD uvam. Weitere Bestätigungen folgen.

Fr, 15:30h Uhr // resonanzraum
OPERATION TON #12 Opening am Nachmittag in Topbesetzung

Dr. Carsten Brosda, Senator der Hamburger Behörde für Kultur und Medien, und Onejiru Arfmann, Musikerin & Produzentin, eröffnen dieses Jahr die Festivalkonferenz OPERATION TON #12 von RockCity Hamburg. Tickets unter: www.operationton.de

Fr, 20-21 Uhr // resonanzraum
Welche Stadt braucht die Musik? Paneldiskussion
Hamburg sei DIE Musikstadt, sagen die einen, überall ist Musik drin. Hamburg läuft unter ferner liefen, meinen Musiker_innen, die hier schlechte Arbeitsbedingungen vorfinden. Doch, wie steht es um die Musik in Hamburg wirklich und vor allem wie muss eine Stadt beschaffen sein, die sich Musikstadt nennt? Welches Ökosystem braucht Hamburg, um neue und professionelle Musiker_innen und Musikschaffende zu befördern? Diese und anderen Fragen stellen sich folgende exzellente Gäste aus Branche, Politik, Stadtentwicklung, -forschung und den Hamburger Musikszenen:
Robin Kuchar (Leuphana Universität Lüneburg) / Felix Kubin (Artist & Label) / Julia Erdmann (Jes Place) / Lena Ingwersen (Music Cities Network) / Johannes Kahrs (SPD) / Rolf Kellner (überNormalNull) / Andrea Rothaug (RockCity Hamburg e.V.) / Moderation: Kobito a.k.a. Vincent Lindig (Radio Fritz)

Eintritt für das Stadtpanel 5€ oder mit OPERATION TON-Bändchen

 
Sa, 14.45h-15.30h Uhr // resonanzraum
Streaming macht mich bitterarm! Die Zukunft des Playlist-Cashs. Vergütungsmodelle, Services, Playlistmanagement  
Wir sind umgeben von Playlists, Algorithmen und digitalen Musikangeboten. Digitale Mixtapes treffen täglich unseren Geschmack, besser als jeder Podcast, Musikjournalist oder eigens kuratierter Channel. Endlich weiß jemand, was wir wollen. Spotify hat zurzeit 100 Millionen Nutzer in 60 Ländern; doch nur rund 40 Millionen von ihnen zahlen für einen Premiumaccount, während die Künstler_innen am anderen Ende der Nahrungskette darben. Der spannende Vortrag von Simon Semrau bietet Wissen und Perspektive für Interessierte OPERATION TON-Besuchende. Er zeigt, wie vergütet wird und wo wir mehr für die Musikschaffenden rausholen können. Eine OPERATION TON-Programmübersicht gibt es hier.

Sa, 14.45h-15.30h Uhr // resonanzraum
Artist Talk: Danger Dan
Danger Dan hat zugesagt! Spätestens seit Anarchie und Alltag 2017 zur Nummer Eins wurde, drapiert er sich mit der Antilopen Gang und solo (Reflexionen aus dem beschönigten Leben, 2018) ganz oben auf Deutschlands Hip Hop-Bouquet. Auf OPERATION TON #12 spricht der Rapper und Multi-Instrumentalist im Artist Talk auf der resonanzraum-Bühne.

Deichtorhallen machen am Sonntag, den 31.03.2019 für alle OPERATION TON-Besucher_innen die Türen auf!
Die 2-tägige Musiksause OPERATION TON #12 hat sich verliebt, verlobt, verheiratet und zwar in diese scharfe Braut: Die Deichtorhallen! Zur Feier des Tages können jetzt alle Gäste von OPERATION TON mit ihrem Konferenz-Bändchen am Sonntag, den 31.03. kostenlos die Ausstellung HYPER! A JOURNEY INTO ART AND MUSIC in der Halle für aktuelle Kunst besuchen. Mittels Cross-mapping ließen sich 60 internationale Musiker_innen und Maler_innen von der jeweils anderen Welt inspirieren: 3D-Videoinstallation trifft auf Skulptur; Gemälde auf hybride Multimedia-Arbeit. Die Playlist zur Ausstellung eigens von Kurator Max Dax zusammengestellt, findet Ihr hier. Grandios!

Nächster Beitrag

Hamburg ist die schönste Stadt der Welt

(Werbung) – Das ist natürlich eine Aussage! Als hätten es die Hamburger es nicht schon immer gewusst. Hamburg ist nicht nur die schönste Stadt der Welt, sondern auch die lebenswerteste Stadt in Deutschland. Es wurde schon mehrmals bewiesen, dass die Hanseaten zu den glücklichsten Menschen in Deutschland gehören. Hamburg ist […]
Foto: Mario De Mattia