Hamburg Music Award KRACH+GETÖSE startet heute die Bewerbungsphase 2021!

Add to Flipboard Magazine.
HH-Internet

(CIS-intern) – Gute Nachrichten: Heute, am 1. April 2021, startet der Hamburg Music Award KRACH+GETÖSE von RockCity Hamburg e.V. und der Haspa Musik Stiftung in eine neue Runde. Ab 10 Uhr können sich Bands und Musiker_innen aus Hamburg und der Metropolregion online über www.krachundgetoese.de bewerben. Die Auswahl über die fünf neuen Preisträger_innen – die sich über einen 12-monatiges Supportprogramm und ein Preisgeld von 1.200€ freuen können – trifft die jährlich neu einberufene Fachjury. 2021 freut sich KRACH+GETÖSE über die musikalische Expertise von:

Die KRACH+GETÖSE-Jury 2021
ÄLICE (Chefboss) Musikerin ∙ Songwriterin
Annett Louisan Musikerin ∙ Songwriterin
Celina Bostic Musikerin ∙ Songwriterin
Megaloh Rapper ∙ Songwriter
Timo Sauer (Schrottgrenze) Musiker ∙ Songwriter
Tom Klose Musiker ∙ Songwriter

Hamburger Bands und Musiker_innen aus der Popularmusik können sich vom 1. bis zum 29. April 2021 online auf www.krachundgetoese.de bewerben, zudem schicken Hamburger Musikexpert_innen ihre persönlichen Favorit_innen ins Rennen. Aus allen Bewerbungen, die den Kriterien entsprechen, kürt die jedes Jahr neu einberufene hochkarätige Fachjury ihre fünf Preisträger_innen aus dem Bereich Pop! Unter Popmusik versteht die Fachjury alle Genres der populären Musik sowie genreübergreifende oder experimentelle Popmusik, die nicht klar den Sparten Klassik, Jazz oder Neue Musik zugeordnet werden kann. Zudem wählt die Jury die Preisträger_innen mit Blick auf Geschlechtergerechtigkeit und Diversität aus.
 
In Zusammenarbeit mit dem KRACH+GETÖSE-Netzwerk erhalten die Preisträger_innen über ein Jahr maßgeschneiderte Unterstützung. Diese umfasst ein Preisgeld in Höhe von 1.200€, professionelle Beratungen, Mediensupport, (digitale) Booking-Slots und mehr – in Kooperation mit add on music, c/o pop Festival, Clouds Hill Recordings, Elbphilharmonie, Futur2 Festival, Kampnagel Sommerfest, Knust Hamburg, Millerntor Gallery, Molotow, MS Dockville, Reeperbahn Festival, SKANDALØS Festival, Tourhafen, Wutzrock u.v.a.m.
 

Die Bewerbungskriterien und weitere Infos zu KRACH+GETÖSE unter:
www.krachundgetoese.de // www.rockcity.de // www.haspa-musik-stiftung.de

Nächster Beitrag

Zu Hause erfolgreich arbeiten

5 / 5 ( 1 vote ) (Werbung) – Der Begriff Homeoffice gewinnt immer mehr an Bedeutung. In Zeiten der Digitalisierung und der Pandemie werden Alternativen im Berufsleben immer wichtiger. Raus aus dem alltäglichen Trott und hinein in neue Aufgaben. Viele Menschen möchten ein Alternative oder einen Neubeginn. Gründe können […]