Galerie BRD zu Gast bei Dorothea Schlueter

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Galerie BRD mit der Ausstellung »Das Gespenst in der Maschine« zu Gast bei Dorothea Schlueter – Die Ausstellung ist Teil des internationale Kunstprojekts »Krankheit als Metapher. Das Irre im Garten der Arten«, kuratiert von Britta Peters. www.kamhh.de

Das Selbst ist keine historische Tatsache
The thesis was that there was something really good down in there and if you took these layers off what you were going to wind up with was a kernel, a something that was innately self-expressive, that was the true self that was going to be a wonderful thing. In actuality, we found people who had gone to the last layer and took off the last layer and found what was left was nothing.

Der Kern, auf den sich der ehemalige Autoverkäufer und Psychoguru Werner Erhard hier bezieht – das innere Selbst, das es zu finden gilt – beschreibt als sprachliche Konstruktion im 20. Jahrhundert eine bemerkenswerte Entwicklungslinie. Folgt man der Argumentation von Adam Curtis’ Film The Century Of The Self, so lässt sich diese Linie, die das Verhältnis des Menschen zu seinem Selbst darstellt, in zwei Phasen aufteilen.

Freuds dreigeteilte Definition der Psyche, bestehend aus dem Es, Ich und Über-Ich, bei der dem Unbewussten (Es) ein besonderer Stellenwert eingeräumt wurde, bildet hier den Anfang. Freuds Konzeption des Unbewussten beinhaltete sowohl tierisch-instinktive Triebe als auch verdrängte Bruchstücke vergangener Erlebnisse. Seine Vorstellung dieser Innenwelt war also bevölkert von unkontrollierten und vor allem unzivilisierten Elementen, die eine starke Auswirkung auf das Handeln des Einzelnen hatten. Um diesen potenziell gefährlichen Einfluss auf die Gesellschaft zu minimieren, mussten die Inhalte des Unbewussten in einer geordneten Form entdeckt, geborgen und unschädlich gemacht werden.

Weiter lesen … http://dorotheaschlueter.com/de/exhibitions/brd-galerie

Die Galerie BRD wird gefördert von der Hamburgischen Kulturstiftung

Dorothea Schlueter, Galerie
Nora Sdun, Sebastian Reuss
Große Bäckerstraße 4, 20095 Hamburg
Mi. bis Fr. 12–18 Uhr, Sa. 12–15 Uhr
www.dorotheaschlueter.com

Das gefällt mir! Da gebe ich doch gleich mal ein Like! Danke!

HOL DIR DIE FLIPBOARD APP! Immer die aktuellsten Neuigkeiten vieler Medien aus dem Norden auf dem SmartPhone oder iPhone – und auch auf dem PC! Lade Dir die App jetzt runter!