From Lost Home to Hope – Torpus & The Art Directors mit neuem Album im HanseKlub

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – „Die schönste Musik aus Hamburg kommt von Torpus & The Art Directors“ – so schreibt es das Berliner Proud Magazine.

Foto: Mario De Mattia

Tatsächlich wollen wir nackt durchs Kornfeld rennen und dem Nachbarn die Birnen vom Baum stibitzen, so sehr verzaubern uns die folkigen Klänge von Sönke Torpus und seinen Wegbegleitern. Mit mehrstimmigen Gesängen, singender Säge, Mandoline und Geige spielen sie sich durch Straßen und Wohnzimmer, begeistern beim Hurricane Festival und auf Tour mit Kettcar.

Nach einem Album und zwei EPs erscheint im Oktober ihre neue Platte From Lost Home to Hope beim Hamburger Label Grand Hotel van Cleef. Taufrisch gibt es diese nun live im HanseKlub zu hören. RockCity stellt vom Konzert eine hammergute Tonaufzeichnung her, die bei NDR Info und ByteFM auf Sendung geht.

HanseKlub – Musik von hier:
Torpus & The Art Directors

Donnerstag, 18. Oktober 2012
Ort: Hanseplatte
Neuer Kamp 32, Musikhaus Karostar

Beginn: 20.00h
Eintritt: 3,00€
Achtung: Kapazität begrenzt! Frühes Kommen sichert beste Plätze!

www.rockcity.de // www.torpus.de