Elbjazz 2015 – Vorverkauf mit Early Bird-Tickets zum Vorzugspreis startet ab sofort

Add to Flipboard Magazine.
HH-Internet

(CIS-intern) – Am 29. und 30. Mai 2015 verwandelt ELBJAZZ den Hamburger Hafen zum sechsten Mal in Folge in einen Umschlagplatz für Jazz aus aller Welt. Mit rund 50 Konzerten auf diversen Bühnen – vom Schiffsbauch bis zum Blohm+Voss-Werftgelände – präsentiert das Festival an zwei Tagen die unterschiedlichen musikalischen Spielarten dieses Genres.
Ab sofort startet der Vorverkauf für das ELBJAZZ Festival 2015 mit preisgünstigen Early Bird-Kombitickets für das gesamte Festival-Wochenende zum Frühbucherpreis von 59 Euro (zzgl. Gebühren). Dieses Kontingent ist limitiert.

Noch stehen keine Künstler für das kommende ELBJAZZ fest, aber: Der erfolgreiche Mix aus großen Stars wie Jamie Cullum, Gregory Porter, Joshua Redman, Dianne Reeves u.a. und vielversprechenden Newcomern wie Nir Felder, The Fresh Dixie Project, Dirty Loops oder Snarky Puppy, die außergewöhnlichen Spielorte, die einmalige Hafenatmosphäre und das vielseitige Rahmenprogramm begeisterten in den vergangenen Jahren bereits Tausende von Besuchern aus aller Welt. ELBJAZZ wird auch bei seiner sechsten Auflage ein einzigartiges Erlebnis garantieren, das nicht nur eingeschworene Jazzfans anlockt. Das Festival hat sich nicht nur innerhalb weniger Jahre zu einem kulturellen und musikalischen Highlight Hamburgs entwickelt, sondern auch auf nationaler und internationaler Ebene einen Namen als Entdecker-Festival gemacht.

ELBJAZZ-Tickets sind online unter www.elbjazz.de/tickets oder über die Hotlines 01806 – 853 852 und 01806 – 626 280 (0,20€/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60€/Anruf; Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr) erhältlich.

PM: Elbjazz Festival

Das gefällt mir! Da gebe ich doch gleich mal ein Like! Danke!

HOL DIR DIE FLIPBOARD APP! Immer die aktuellsten Neuigkeiten vieler Medien aus dem Norden auf dem SmartPhone oder iPhone – und auch auf dem PC! Lade Dir die App jetzt runter!

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

Filmfest Hamburg - DDR Deluxe komplett

(CIS-intern) – Zum 25sten Jahrestag des Mauerfalls präsentiert Filmfest Hamburg in diesem Jahr in seiner Sektion Deluxe eine Retrospektive mit Filmen aus der DDR. Kuratiert wird DDR Deluxe von dem Regisseur und Douglas-Sirk-Preisträger (2011) Andreas Dresen. Die Sektion soll neun Filme umfassen. „Die DDR hat ein reiches, aber zu wenig […]