Deep Purple live in Hamburg

Datum der Veranstaltung: 23. November 2015 | Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Erstmals seit zwei Jahren kommen Deep Purple wieder auf Gastspielreise nach Deutschland! Zwischen dem 13. und 28. November erwartet Konzertbesucher jedoch nicht nur ein knapp zweistündiges, mit Klassikern wie „Highway Star“, „Black Night“ und „Smoke On The Water“ gespicktes Hit-Programm der Hardrock-Legende. In den zwölf Tourstädten kommt es vielmehr zu einem hochkarätigen Generationentreffen des Classic Rock:

Foto: Jim Rakete

Mit den Rival Sons eröffnet ein Quartett die Konzertabende, das eigene Shows ausverkauft und in der Vergangenheit bereits als Vorband von AC/DC, Alice Cooper und Kid Rock begeisterte. Unter Branchenkennern gelten die Kalifornier als heiße Favoriten im Kreis der potenziellen Thronfolger legendärer Gruppen wie Black Sabbath oder Led Zeppelin.

Der Erfolg des vierten Rival-Sons-Albums „Great Western Valkyrie“ (2014) unterstreicht: Die 2008 gegründete Band zählt mit ihrem erdig-groovenden, handgemachten Sound zu den Top-Acts der Retro-Rock-Welle: „Die Gitarren sind fuzzy, die Songs haben Soul, Jay Buchanan singt wie ein Gott. Rival Sons schaffen wie schon auf den Vorgängern einen tollen Spagat zwischen psychedelischem Garagen-Sound und Fünfziger-Rock’n’Roll.“ („Metal Hammer“). Auch im „Classic Rock Magazine“ erfuhr die Veröffentlichung der US-Amerikaner besondere Würdigung: „Es ist das beste Album des Jahres! Wenn Du auf kernige Rockmusik mit cleveren Texten, brillanter Gitarrenarbeit und exzellentem Gesang stehst, dann bist Du hier genau richtig!“

Eintrittskarten für den rockhistorischen Brückenschlag kosten zwischen 31 und 70 Euro (zzgl. Gebühren).
23.11.15 Hamburg, O2 World (E.: 18 Uhr)


Kartenvorverkauf Deep Purple – Jetzt Tickets online bestellen

PM: Hammerl Kommunikation

Weitere Auftritte
13.11.15 Oberhausen, König-Pilsener-ARENA

14.11.15 Magdeburg, GETEC Arena

16.11.15 Rostock, Stadthalle

17.11.15 Leipzig, Arena

18.11.15 Hannover, Swiss Life Hall

20.11.15 Trier, Arena

21.11.15 Nürnberg, Arena

23.11.15 Hamburg, O2 World (E.: 18 Uhr)

24.11.15 Berlin, Max-Schmeling-Halle

26.11.15 München, Olympiahalle

27.11.15 Frankfurt, Festhalle

28.11.15 Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyerhalle

Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr