CANDELILLA + Der Ringer – Auf die Barrikaden! im Nachtasyl Hamburg

Add to Flipboard Magazine.

(CIS-intern) – Die Münchener All-Girl-Band Candelilla war in den Staaten, um ihr neues Album „HeartMutter“ (Sept. 2012 / ZichZack) von Steve Albini aufnehmen zu lassen.

Foto:Presse Candelilla

Texte: Wichtig. Sound: Wuchtig. Festhalten! Candelilla forschen auf den Gebieten lyrics, harmonies, structures, sadness, anger and conciliation. Rrrrriot-girl-Musik hat man das Ganze mal bezeichnet, früher, als den jungen Leuten K-rec. oder Team Dresch & Bikini Kill noch was gesagt hat. Heute gestaltet sich das etwas schwieriger, obwohl durch Slut-Walks und Occupy-Bewegung die (Gegenwarts-)Kultur auch politisch auf den Prüfstand kommt. Und die politischen Vorkommnisse in Russland um die (kunst-)Band Pussy Riot machten dies tagtäglich deutlich!

Candelilla verstehen sich aber in keinster Weise als Konzept- oder gar reine Politik-Band. Hier verschmelzen Punk-Attitude und Sonic Youth-Passagen. Und nur Gender war gestern!

Als support dabei: Der Ringer aus Hamburg. Auch nicht schlecht.

Sa., 06.102012 // 21.30 Uhr
Eintritt 10 €
Nachtasyl hamburg

http://www.candelilla.de/