XUL ZOLAR (GER) support: Magic Islands





Add to Flipboard Magazine.

Datum der Veranstaltung / Uhrzeit
05.10.2019
22:00 - 23:30

Veranstaltungsort
Nachtasyl (ex-Zentrale)



Kategorie


iCal:


Vielleicht ist es kein Zufall, dass die Musik auf Fear Talk, dem Debütalbum der Kölner Band Xul Zolar eine gewisse malerische Qualität aufweist. Immerhin hat sich die Band nach einem Maler aus dem 20. Jahrhundert benannt, dem Argentinier Xul Solar (mit bürgerlichem Namen Oscar Agustín Alexander Schulz Solari).Genau wie die Bilder der Impressionisten vermittelt ihre Musik ein Gefühl der Nostalgie und Unmittelbarkeit und versprüht eine Aura, die man romantisch nennen könnte.Trotz der deutlich hörbaren Einflüsse von Künstlern wie The Smiths, Talking Heads oder sogar Phil Collins, ist Fear Talk–das vom visionären Kölner Produzenten Marvin Horsch aufgenommen wurde–ein Album auf der Höhe der Zeit, wie der Einsatz stark prozessierter Vocals, an frühen Dubstep erinnernde Sub-Kick-Samples und von Electronica beeinflussten Clicks-and-Cuts belegt.  
 
“Der Hybrid aus der Leichtigkeit einer Indie-Pop-Band und den Klangexperimenten eines Sounddesigners passt perfekt in diese Zeit und findet seinen Platz sowohl beim Home-Listening als auch beim Moshpit auf dem Festival.”–10/10 FAZE Magazin