“die cops ham mein handy” Lesung

Add to Flipboard Magazine.

Datum der Veranstaltung / Uhrzeit
24.05.2018
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Nachtasyl (ex-Zentrale)



Kategorie


iCal:


Performance mit Autor Lukas Adolphi
Do., 24.05.2018
Nachtasyl
AK: 13€
20.00 Uhr / tickets: https://cafe-hochberg.tickets.de/de

Lukas Adolphi wurde sein Telefon geklaut. Nach mehreren Monaten und Gerichtsverhandlungen bekam er es wieder zurück. Mit Erstaunen stellte er fest, dass der Dieb das Telefon zwei Wochen lang benutzt hatte. Alle gesendeten und empfangenen Nachrichten waren gespeichert. Diese Nachrichten hat Lukas Adolphi nun inform eines Buchs veröffentlicht.
Zur Person: Lukas Adolphi bezeichnet sich selbst als Gestalter an der Schnittstelle von Kunst und Design. Dass er jetzt das Buch „die cops ham mein handy“ herausgegeben hat, ist die Folge eines Raubüberfalls. Vor einigen Jahren wurde ihm sein Handy geklaut. Nachdem die Polizei die Täter gefasst hat und diese verurteilt wurden, erhält er sein Handy zurück. Darauf findet er Chatverläufe der Täter, die er unbearbeitet und ungekürzt Ende 2017 publiziert. Die erste Auflage ist binnen Stunden vergriffen. Im Januar 2018 erschien die zweite Auflage, mit freundlicher Genehmigung des Reclam-Verlags.

VICE: „Das beste Buch des Jahres sind die gesammelten SMS-Verläufe eines Handydiebstahls. Sex, Verbrechen, abgründige Story-Twists – das Leben von Marco hat alles. Nur kein Happy-End.“

NEON: „Als Lukas Adolphi sein Handy geklaut wurde, dachte er wahrscheinlich nicht, dass er es jemals wiedersehen würde – geschweige denn, dass er ein Buch daraus machen könnte. Hat er aber! Und es ist zum Brüllen komisch!“